Julius Bachmann: Menschlickeit, Entrepreneurship, Coaching

1:45:09
 
Teilen
 

Manage episode 329895780 series 1428494
Von Simon M.C. Schubert entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Erwähnungen und Ressourcen:

  • Managing transistions - Making Sense of Life’s Changes & Making the Most of the Change, The Ultimate Guide in coping with changes in life and work essential for Self help and personal development von Kenneth Parker [Buch]
  • Mindful Productivity
  • Small Giants: Companies That Choose to Be Great Instead of Big von Bo Burlingham [Buch]
  • Derek Sivers: Hell Yeah or No

Über folgende Themen sprechen wir:

  • Was macht Julius Bachmann? Wie ist er dazu gekommen?
  • Wie denkt Julis über seine Arbeit nach?
  • Wie könenn wir mehr Erführung und Menschlickeit in unser Leben bringen – und gleichzeitig etwas aufbauen?
  • Wie nutzen wir unsere Zeit richtig?
  • Was kostet es, eine Organisation aufzubauen?
  • Was ist genug? Und wie finden wir unser genug?
  • Wie können wir gut entscheiden, was wir tun und was wir nicht tun sollten?

Gast dieser Folge: Julius Bachmann

Julius Bachmann (31) ist Executive Coach für VC-finanzierte Gründer. Er arbeitet mit europäischen Unternehmern ganzheitlich an deren persönlichem Wachstum und geschäftlichen Herausforderungen.

Er hat es sich zur Mission gemacht, die Zukunft der Startup & VC Szene menschlicher zu gestalten, indem er eine robustere Unterstützungsstruktur für Unternehmer aufbaut. Neben seiner Rolle als Coach ist Julius Mitgründer von Journey: eine App, die Menschen hilft, ein erfüllteres Leben zu führen.

www.juliusbachmann.com

getjourney.coach

138 Episoden