Ätzend! Kappen-Auktion für Flutopfer: 80.000 nur Spaßgebot? (Markus Wipperfürth)

10:49
 
Teilen
 

Manage episode 301364567 series 174852
Von Kanzlei WBS and Christian Solmecke entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Beim Online-Glücksspiel verloren? - Egal ob Casino, Automaten oder Poker - jetzt Geld zurückfordern: https://lp.wbs-law.de/online-casino Vom Fluthelfer Markus Wipperfürth habt ihr vermutlich schon gehört. Der Landwirt war bei der Hochwasser-Katastrophe im Juli vor allem in den sozialen Medien sehr präsent. Immer mit dabei: Eine abgewetzte Kappe. Die hat er jetzt bei Ebay versteigert, um die Spenden den Opfern der Hochwasser-Katastrophe zu spenden. Das Höchstgebot lag bei über 80.000 Euro. Nur scheint es so, als sei es nicht ernst gemeint gewesen. Muss der mögliche Spaßbieter das Geld jetzt trotzdem zahlen?

1628 Episoden