Kaizen 2 go 220 : Online-Marketing-Prozesse im Business to Corporate Kontext

51:12
 
Teilen
 

Manage episode 290440110 series 2914308
Von Götz Müller and Götz Müller : GeeMco entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Fragenstellungen aus dem Gespräch mit Maik Pfingsten: Wie unterscheidet sich grundsätzlich B2C von B2B bzgl. Online-Marketing? Was muss man speziell bei Corporate-Zielgruppen außerdem berücksichtigen? Welche Rolle spielt das Leistungsangebot (bspw. Coaching, Training, Beratung, Productized Services) bei der Wahl des geeigneten Online-Marketings? Welche Rolle spielen die spezifischen Personen (Bedarfsträger, Empfehler, Beeinflusser, Entscheider) auf der Kunden-/Interessentenseite im Online-Marketing? Wie sieht der spezifische Übergang vom (Online-)Marketing zum Vertriebsprozess im Corporate-Kontext aus? Wie was muss man bei der Wechselwirkung mit Einkaufsprozessen berücksichtigen, was lässt sich im Online-Marketing dabei berücksichtigen? Was ist besonders bei Productized Services für Corporate-Kunden zu beachten?

272 Episoden