Nie aufgeben - Die Astronautin und Astrophysikerin Suzanna Randall

28:45
 
Teilen
 

Manage episode 263663743 series 2622711
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Nächstes Jahr könnte Suzanna Randall die erste deutsche Frau im All werden. Doch trotz großer medialer Aufmerksamkeit steht die Mission auf wackligen Beinen: Anders als die männlichen Astronauten der ESA, müssen Randall und ihre Kollegin Insa Thiele-Eich selbst Geld für ihre Astronauten-Ausbildung sammeln. Das Projekt "Die Astronautin" wird durch Spendengelder und Zuwendungen finanziert. Bislang unterstützt die Bundesregierung die Initiative nicht.

Dr. Suzanna Randall (Jg. 1979) arbeitet als Astrophysikerin am ESO, der Europäischen Südsternwarte für das ALMA Teleskop-Projekt in Chile. Sie wurde 2016 aus 400 Bewerbungen von der privaten Initiative “Die Astronautin” mit der Meteorologin Insa Thiele-Eich als eine der beiden ersten deutschen Astronautinnen ausgewählt, nachdem die Pilotin Nicola Baumann zurückgetreten war.

Mehr über das Projekt "Die Astronautin" https://dieastronautin.de/

Im Sonntagsgespräch bei Bayern Plus erzählt Suzanna Randall ausführlich von ihrem Leben als Astronautin:

https://www.br.de/mediathek/podcast/das-sonntagsgespraech/astrophysikerin-und-zukuenftige-astronautin-suzanna-randall/1789204

Über die schwierigste Entscheidung in ihrem Leben berichtet Suzanna Randall in diesem Video:

https://www.br.de/mediathek/video/die-entscheidung-weltall-oder-werbewelt-warum-astronautin-suzanna-randall-diese-entscheidung-traf-av:5db1d69ca07ca5001aa8d24c

Zur Nachrichtenmeldung: SpaceX Raumkapsel ist erfolgreich an die ISS angedockt:

https://www.br.de/nachrichten/wissen/spacex-raumkapsel-mit-zwei-astronauten-an-iss-angedockt,S0Zk1nS

Die Geschichte der Frauen im Weltraum hat MDR Wissen hier sehr schön zusammengefasst:

https://www.mdr.de/wissen/mensch-alltag/frauen-im-weltall-100.html

TIMECODES

Ab 01:16: Suzanna erzählt, warum sie beim Start der Raumkapsel so mitgefiebert hat

Ab 03:17: Suzanna über die häufigsten Reaktionen, wenn sie von ihrem Astronautinnen-Training erzählt

Ab 04:48: Suzanna über die Risiken und über ihren offenen Umgang mit der Angst

Ab 06:33: Suzanna erklärt, warum Astronautinnen vielleicht sogar effizienter sind

Ab 09:15: Suzanna kann sich auch nicht erklären, warum bisher keine deutsche Astronautin im All war.

Ab 12:36: Es ist frustrierend für Suzanna, so um die Finanzierung des Projekts “Die Astronautin” kämpfen zu müssen.

Ab 16:40: Aus ihrem Training kann Suzanna einiges für ihren Alltag mitnehmen.

Ab 18:17 “Rubrik Lifecoach”: Suzanna rät, niemals aufzugeben. Ihr Mantra ist “Sag niemals nie”. Sie rät, niemals die Hoffnung aufzugeben und an seinen Traum zu glauben.

Ab 22:25: Suzanna über ihre ersten Schritte in der Werbebranche in London.

Ab 24:24: Suzanna über ihre Zeit bei der ESO

Ab 25:52: Wo sieht man den schönsten Sternenhimmel?


51 Episoden