Frauen müssen mehr netzwerken - Olympiapark-Chefin Marion Schöne

26:26
 
Teilen
 

Manage episode 259088312 series 2622711
Von Bayerischer Rundfunk entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Als Geschäftsführerin der städtischen Olympiapark GmbH in München ist Marion Schöne eine der wenigen Frauen an der Spitze eines der bedeutendsten Freizeit- und Veranstaltungsorte der Welt. Den Olympiapark in München besuchen normalerweise jedes Jahr Millionen Menschen, um Konzerte und Sportevents zu erleben. Doch die können wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Eine Katastrophe für die Veranstaltungsbranche, der die Geschäftsgrundlage entzogen wurde. Und auch dem Olympiapark drohen Verluste in Millionenhöhe. Wie Marion Schöne ihr Unternehmen durch die Krise bringen will und warum das Verschieben von Events keine Lösung ist, erzählt sie im Interview mit Vanessa Schneider.

Marion Schöne arbeitet seit 2010 im Olympiapark München, wo sie zunächst als Abteilungsleiterin und Prokuristin für Personal, Veranstaltungsabrechnung, Buchhaltung, IT und Organisation zuständig war und Ende 2014 erst zur Stellvertreterin und 2016 dann zur Geschäftsführerin der städtischen OIympiapark GmbH ernannt wurde.

Die Olympiapark GmbH macht im Jahr einen Umsatz von fast 30 Millionen Euro - in diesem Jahr rechnet Schöne mit einem Verlust von mehreren Millionen, weil Großveranstaltungen wie Popkonzerte und Sportevents wie das Munich MASH nicht stattfinden können.

https://www.br.de/nachrichten/sport/corona-krise-trifft-auch-den-muenchner-olympiapark-hart,RtgiCv0

https://www.ardmediathek.de/ard/player/Y3JpZDovL2JyLmRlL3ZpZGVvLzQyYzg4ZjhlLTI5ZWMtNDE3ZS04NzYzLTAyOGU3OGVhMDhmNg/f-r-olympiapark--gelinde-gesagt--eine-katastrophe-

TIMECODES

02:04 Marion Schöne über die aktuelle Lage

Ab 03:28: Marion Schöne erklärt, dass sich auch die GmbH mit dem Thema Kurzarbeit auseinandersetzen musste.

Ab 04:14: Marion Schöne spricht offen über die Einbußen und über die Folgen für Beschäftigte, Geschäftspartner und den gesamten Kulturbetrieb.

Ab 08:00 Marion Schöne erklärt, warum es so kompliziert ist, Veranstaltungen zu verschieben.

Ab 10:19: Rubrik Lifecoach: Was sollte eine Chefin bedenken, bevor sie ihren Mitarbeitern eine schlechte Nachricht überbringen muss?

Ab 14:25: Marion Schöne über die männerdominierte Veranstaltungs- und Sportbranche und über notwendiges Netzwerken.

Ab 17:27: Marion Schöne erzählt, wie Firmen Frauen konkret fördern können.

Ab 19:21: Marion Schöne über Zusammenhalt unter Frauen.

Ab 20:05: Marion Schöne berichtet von ihrem Werdegang. Ihre beiden Töchter hatte sie bereits im Studium.

Ab 23:40: Marion Schöne über die Herausforderung, Kinder und Karriere unter einen Hut zu bekommen.

Ab 25:19: Marion Schone berichtet über Pläne für die Zeit nach Corona


51 Episoden