Wie Migros Neuenburg in die Microsoft 365-Welt eintauchte | iTrust-Talk (#51)

29:56
 
Teilen
 

Manage episode 300942110 series 2975112
Von iTrust AG and ITrust AG entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Microsoft 365 darf nicht als optionales Tool eingeführt werden. Dem ist sich Benoit Berset von der Migros-Genossenschaft Neuenburg-Freiburg bewusst. Denn erst wenn alle Mitarbeitenden in der «neuen Welt» arbeiten, kann das ganze Team von den Microsoft 365-Vorteilen profitieren.

Die Migros-Genossenschaft Neuenburg-Freiburg steht im Wandel. Warum die Umstellung auf Microsoft 365 nicht nur eine neue Arbeitsweise, sondern auch einen Kulturwandel mit sich zieht, erzählt Benoit Berset (Migros-Genossenschaft Neuenburg-Freiburg) im iTrust-Talk mit Patrick Müller (iTrust AG).

Jetzt reinhören.

Die Themen im Überblick:
00:00 – Intro – Wie Migros Neuenburg in die Microsoft 365-Welt eintauchte
01:05 – Vorstellung Benoit Berset
02:45 – Unterschied zwischen Industriebetrieb und Genossenschaft
03:15 – Rückblick auf das Projekt bei Micarna
04:06 – Umstellung auf M365 braucht Zeit
04:35 – Vorstellung Genossenschaft Migros Neuenburg-Freiburg
05:13 – Kontakt zu iTrust wieder gesucht – warum?
07:03 – Projekt «One Workplace MS 365»
07:55 – «Wir müssen die Vorteile von SharePoint nutzen»
09:51 – Wie holt man die Geschäftsleitung ins Boot?
10:56 – Achtung: Einfluss auf die Kultur nicht vernachlässigen
12:00 – Grundsätze in der GL erarbeiten: Ein Muss
13:16 – IT muss mit Arbeitsweise und Kultur zusammenstimmen
14:37 – Diese Herausforderungen geht Migros Neuenburg-Freiburg an
15:54 – «Microsoft 365 darf nicht als optionales Tool eingeführt werden»
16:49 – Wie läuft die Koordination des Projekts ab?
17:45 – «Wir müssen unser Mindset ändern»
18:43 – Datenmigration: Umzug von der «alten Wohnung» ins «neue Haus»
20:43 – Coaching der Arbeitsweise ist relevant
21:25 – Das Modell-Vorgehen bei der Datenmigration
22:08 – Migrations-Deadline: Alte Welt «ausschalten»
22:46 – Zusammenarbeit mit iTrust: «Ihr habt die richtigen Leute»
25:18 – «Wir sind überzeugt von diesem Projekt»
26:16 – Herausforderung: Interne Mail-Flut reduzieren
26:49 – «Ich will iTrust, auch wenn sie kaum Französisch sprechen»
27:49 – Voraussetzung: Das Warum und die Philosophie eines Projekts

Kennen Sie schon unsere weiteren Erfolgstories? Erfahren Sie, warum die PRIKA AG dank der Microsoft-Teams-Telefonie ein produktiveres Arbeitsklima hat oder wie die Grunder Rechtsanwälte AG trotz Anwaltsgeheimnis in die Microsoft Azure Cloud wechselte.
👉 Jetzt Erfolgstories durchstöbern unter https://www.itrust.ch/referenzen/#erfolgsstories.

105 Episoden