"Man kann lernen, zu lieben und geliebt zu werden"

1:16:33
 
Teilen
 

Manage episode 274258725 series 1564622
Von ZEIT ONLINE entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die Therapeuten Katharina Middendorf und Ralf Sturm retten Beziehungen. Wie, verrät das Paar im Sexpodcast. Auch sie straucheln mal, nur wissen beide, was Glück braucht.

“Die Annahme, man weiß, wie der andere ist, ist ein großes Übel”, sagt die Paar- und Sexualtherapeutin Katharina Middendorf. “Und wir wissen oft erschreckend wenig über uns selbst”, sagt Ralf Sturm, ebenfalls Paar- und Sexualtherapeut. Wie Paare aus der Krise kommen, wissen Katharina und Ralf auch aus eigener Erfahrung: Sie leben als Patchworkfamilie zusammen, haben eine gemeinsame Praxis und eine Yogaschule.

Mit Melanie und Sven sprechen sie darüber, was Beziehungen stresst und wirklich entlastet. Aber auch, warum es gut sein kann, sich und andere gelegentlich einmal auszuhalten. Um sich selbst zu finden und als Paar. In ihrem Buch Bereit für die Liebe! Wenn Du denkst, es ist vorbei, fängt es eigentlich erst an verbinden Katharina und Ralf ihr Wissen als Therapeuten mit Yoga, Achtsamkeit und Meditation. Ganz ohne Esoterik. In dieser Folge erzählen sie, warum es Mut braucht, sich zu zeigen und das Vorspiel manchmal schon an der Haustür beginnt.

Weiterführende Links zum Thema gibt es am Abend der Veröffentlichung unter diesem Link.

Alle Sexpodcast-Folgen plus Hintergrundinfos auf www.zeit.de/sexpodcast.

Kennst du unser Buch? "Ist das normal? Sprechen wir über Sex, wie du ihn willst". Auf YouTube findest du eine Onlinelesung zum Nachschauen.

Folgt den Sexpodcast-Hosts, der Ärztin und Sexualtherapeutin Melanie Büttner und dem ZEIT-ONLINE-Vizeressortleiter Wissen und Digital Sven Stockrahm auf Instagram unter @melaniebuettner1 und @svensonst sowie auf Twitter: @svensonst.

118 Episoden