Iss doch, was du willst!

Teilen
 

Manage series 2877011
Von Dr. Antonie Post | Ernährungswissenschaftlerin, Speakerin & Körperrespekt-Aktivistin | Expertin für Health at Every Size®, Dr. Antonie Post | Ernährungswissenschaftlerin, and Körperrespekt-Aktivistin | Expertin für Health at Every Size® entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Eigentlich wissen wir doch alle, wie gesunde Ernährung geht. Warum fällt es uns trotzdem so schwer, diese Empfehlungen umzusetzen? Ich behaupte, weil die Rahmenbedingungen nicht stimmen. Wir legen zu viel Wert auf unser Gewicht und zu wenig Gewicht auf unseren Wert - und das soll sich ändern! Mein Name ist Dr. Antonie Post, ich bin Ernährungswissenschaftlerin, Speakerin und Körperrespekt-Aktivistin und mit dem Iss doch, was du willst! Podcast möchte ich dir dabei helfen, Diäten hinter dir zu lassen, damit du endlich Frieden mit dem Essen und deinem Körper schließen kannst. In diesem Podcast sage ich dir nicht, was, wann oder wie viel du essen darfst. Stattdessen geht es darum, wie du Vertrauen, Respekt und Wertschätzung für den eigenen Körper erschaffst und dadurch eine innere Motivation, dich liebevoll um dich selbst zu kümmern und wirklich gesunde Verhaltensweisen zu wählen - völlig unabhängig von deinem Körpergewicht. Möchtest du mehr Infos zur Anti-Diät-Bewegung und Health at Every Size? Dann schau mal hier vorbei: www.antoniepost.de und https://www.instagram.com/drantoniepost/ Hast du etwas auf dem Herzen? Dann schreib mir gerne eine Mail an: kontakt@antoniepost.de Disclaimer: Dieser Podcast dient ausschließlich zu Informations- und Bildungszwecken, ist kein Ersatz für eine individuelle medizinische oder psychische Gesundheitsberatung und stellt keine Therapeut-Patient-Beziehung dar. Falls du Hilfe brauchst wende dich z. B. an: https://www.bzga-essstoerungen.de/ oder Telefon: 0221-892031 (Es fallen die Kosten für Gespräche ins Kölner Ortsnetz an). Das Beratungstelefon der BZgA steht Betroffenen, Angehörigen und anderen Personen für Fragen rund um Essstörungen zur Verfügung. Die Berater unterliegen der Schweigepflicht. Music: Never look back (https://www.foximusic.com) Fotocredit Podcast-Cover: Nina Wellstein

62 Episoden