Folge 183: Nur 1,54% Steuern zahlen mit einer vermögensverwaltenden GmbH

28:47
 
Teilen
 

Manage episode 336538542 series 2423286
Von Daniel Wagner und Tim Senger, Daniel Wagner, and Tim Senger entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Interview mit Felix Schulte von RIDE Capital

Nur 1,54% Steuern bei Gewinnen aus Aktienveräußerungen zahlen und dabei auch noch keine Verlustverrechnungsbeschränkung bei Derivaten sowie die Absetzbarkeit von Tools und Seminaren. Das alles sind nur einige der tollen Vorteile einer vermögensverwaltenden GmbH. Doch welche Nachteile gibt es und wann lohnt sich ein solches Konstrukt überhaupt? Diese Fragen beantwortet mir Felix Schulte von RIDE Capital.

Shownotes zum Interview

Webseite von RIDE Capital

Buchempfehlung zum Thema Steuern *

Disclaimer: Dieses Interview ist von RIDE Capital gesponsert. Dies hat aber keinen Einfluss auf unsere Fragen, wir sind so kritisch wie immer und versuchen euch den größten Mehrwert zu bieten.

Partnerlink = *

191 Episoden