EU-Sanktionen stocken - Barley (SPD): EU-Länder sollten ein Ölembargo ohne Ungarn beschließen

8:07
 
Teilen
 

Manage episode 329211134 series 47722
Von Redaktion deutschlandradio.de entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Katarina Barley (SPD)Dass Ungarns Präsident viele Milliarden für seine Zustimmung zu einem Öl-Embargo gegen Russland fordere, sei dreist, sagte Katarina Barley (SPD), Vizepräsidentin des Europäischen Parlaments. Darauf solle die EU sich nicht einlassen, denn das Geld werde in Orbans Vetternwirtschaft landen.
Katarina Barley im Gespräch mit Jasper Barenberg
www.deutschlandfunk.de, Interview
Direkter Link zur Audiodatei

9019 Episoden