5 Gründe, warum ich auf Online Yoga setze

15:01
 
Teilen
 

Manage episode 262847501 series 2412933
Von Sandra Weber | Inner Peace Coach | innere Ruhe & Frieden | Entspannung | Selbstliebe | Selbstvertrauen | Kundalini Yoga | Journaling | Vegan (Ex Vegan mit Kopf und Herz Podcast / Ex Movement of Love Podcast), Sandra Weber | Inner Peace Coach | innere Ruhe, Frieden | Entspannung | Selbstliebe | Selbstvertrauen | Kundalini Yoga | Journaling | Vegan (Ex Vegan mit Kopf, and Herz Podcast / Ex Movement of Love Podcast) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

043: Die Corona-Zeit hat mir einen liebevollen Schubs gegeben, endlich ein Projekt umzusetzen, von dem ich schon lange geträumt hatte, aber irgendwie nicht so ganz ins Tun gekommen bin. Und wie wir alle wissen, wir können noch so viel planen, nachdenken, wünschen, meditieren und atmen – wir müssen die Dinge TUN. Umsetzen, sie real machen. Und damit will ich nicht sagen, dass es all die anderen Schritte nicht braucht, aber am Ende, um etwas Neues zu schaffen, müssen wir es tun, und vor allem, müssen wir NEUES tun.

Im März, also vor genau zwei Monaten, habe ich meine ersten Kundalini Yoga Onlineklassen ausgeschrieben. Wie eine solche Klasse genau abläuft, erkläre ich dir in dieser Podcast-Folge.

Zudem spreche ich über meine 5 Gründe, weshalb ich künftig auf Online Yoga setze. Nicht ausschliesslich, aber hauptsächlich :)

Viel Spass beim Reinhören!

Sandra

Kundalini Yoga Onlineklassen

Hier findest du alle Infos zu meinen Online Yoga Klassen

Weiterlesen

135 Episoden