35: Bipolar sein mit Susanne Döring

1:12:29
 
Teilen
 

Manage episode 294584586 series 2577247
Von Podimo Podcast App entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
[Hinweis: Wer selber Suizidgedanken hat oder durch eine schwere emotional und psychisch labile Phase geht, kann unter der Nummer 0800 111 0 111 jederzeit oder auch bei lokalen Einrichtungen Hilfe bekommen.] Geprägt von Entzugserscheinungen als Säugling, Angstzuständen und mit einer Esstörung wächst Susanne Döring in einer Familie auf, ungewollt und vernachlässigt. Durch eine frühe Heirat versucht sie zu entkommen, wird schwanger, studiert sogar. Doch ihr Leben verläuft sprichwörtlich wie auf einer Achterbahn. Nach Hochzuständen folgen depressive Phasen, sie wird alkohol- und medikamentenabhängig, um ihr Leben zu bewältigen. Erst 2007, im Alter von 37 Jahren erhält sie die Diagnose: Bipolare Persönlichkeitsstörung. Heute erzählt Susanne Döring wie es sich mit dieser Störung lebt, wie sie fühlt, welche Techniken helfen, und vor allem sagt sie: Schaut nicht weg, wenn jemand offensichtlich Hilfe braucht.

46 Episoden