#13: Karriere und Familie - geht beides?

30:43
 
Teilen
 

Manage episode 294499294 series 2705722
Von Uni Magdeburg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Ob wir das Rad der Familienfreundlichkeit an der OVGU neu erfunden haben, über die kleinen und großen Krisen bei Karriere mit Kind, und darüber, was schon richtig gut läuft und was sich noch verbessern muss, hat Lisa Baaske mit Dr. Loreen Lesske, der Familienbeauftragten der Uni, und mit Dr. Mario Damerow gesprochen. Er ist nicht nur Leiter unseres Sportzentrums, sondern eben auch Papa und engagiert sich außerdem auch selbst, zum Beispiel mit dem OVGU-Familienfahrradtag. Zusammen haben sie darüber gesprochen, wie gut sie Familie und Beruf an der Uni Magdeburg unter einen Hut bekommen, was es für Unterstützungsangebote gibt und warum das eigentlich so schwierig mit der Kitaplatzsuche ist.

Heute zu Gast

Dr. Loreen Lesske ist als Familienbeauftragte quasi eine Einzelkämpferin, denn das Familienbüro der Uni Magdeburg besteht aus genau einer Mitarbeiterin – raten Sie mal? Genau, ihr. Seit einigen Jahren hat sie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie an der OVGU im Blick, steht beratend zur Seite und setzt neue Ideen und Formate um, immer mit einem Ziel vor Augen: Die Uni soll nicht nur ein familiengerechter Ort bleiben, sondern auch noch mehr werden. Dr. Lesske betreut dabei jedoch nicht nur Beschäftigte und Studierende mit Kind, sondern auch jene, die ein Familienmitglied pflegen – denn auch dafür gibt es Unterstützung bei unserem Familienbüro. Ausführliche Informationen und die Kontaktdaten des Familienbüros gibt es auf der Website.

Den Sport an der Uni und in der Familie im Blick, das hat ganz klar Dr. Mario Damerow. Er ist der Leiter des Sportzentrums der Uni und neben dieser Aufgabe noch Vollzeit-Papa von zwei Kindern. Beides Jobs, die viel Aufmerksamkeit und Zeit benötigen und ihn täglich an neue Grenzen bringen. Er nutzt jedoch nicht nur selbst die Angebote des Familienbüros, sondern bringt sich auch selbst ein, um die Uni familienfreundlicher zu gestalten, beispielsweise mit dem neuen Projekt „Familie in Bewegung“ und dem OVGU-Familienfahrradtag.

15 Episoden