Im Süden nichts Neues? - Folge 16 - Die drei goldenen Haare des Teufels

1:40:51
 
Teilen
 

Manage episode 267494809 series 2645277
Von Theater Essen-Süd entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Im Süden nichts Neues? - Folge 16 - Die drei goldenen Haare des Teufels

Kennt ihr noch Siebenstein? Wusstet ihr, dass unser Thilo in einer Folge Einstein gespielt hat? Vielleicht habt ihr ihn als Kind auf dem Sofa, oder demTeppich bereits in euren Flimmerkästen gesehen, als ihr den Raben Rudi und Koffer bei ihren Abenteuern zugeschaut habt.

In Folge 16 packen wir das Denkarium aus und ziehen uns ein paar silberne, wenn nicht sogar goldene Erinnerungsfäden aus unseren Köpfen und stellen den Modus auf Nostalgie. Moritz erzählt, wieso er erst mit siebzehn Jahren sein erstes Streichholz anzündete und wie er versuchte seine Babysitterin zu beeindrucken. Ihr erfahrt, wieso Rapha seine Eltern mit selbstgemachten Pommes zum Frühstück, um 7 Uhr morgens, überraschte und wieso Thilo Schweinchen Dick dem Abitur vorzog. Danke Mama! Sebi berichtet von seiner Kindheit und wie er die roten Ampelphasen nutzte, und geschickt, mit Trittleiter, so tat, als würde er die Scheiben der Autos putzen und so zu Geld und Ruhm kam. Wieso hast du denn nur so getan, Junge? Antwort: Alter! Ich war 8. Planungssicher war der Junge schon damals, aber die Sendung mit der Maus rettet ihm bis heute den Arsch.

Und kennt ihr noch die Videospiele von Löwenzahn? Habt ihr die auch gespielt? Und, wenn ja, welche Teile? Natürlich darf Löwenzahn nicht fehlen. Der Pionier mit Tiny House war seiner Zeit voraus. Da war die Welt noch in Ordnung. Oder vielleicht wird sie einmal so in Ordnung wie in Löwenzahn? Wer weiß. Wir seufzen einmal tief und schließen die Augen. Wir geben die Hoffnung nicht auf und nehmen einen Schluck Löwenzahnkaffee.

Wir waren so verdammt jung... Für Manches oft auch zu jung und Horrorfilme gehen bis heute nicht. Schwelgt mit uns in Erinnerungen und dann erfahrt ihr auch, was die Zahl 3, der Teufel und Haare so alles gemeinsam haben.

Mit Moritz Mittelberg-Kind, Thilo Matschke, Sebastian Kubis, Raphael Batzik

Shownotes:

https://www.gut-fuer-essen.de/projects/78279?fbclid=IwAR2X3x28cdP9k2Ds0roeH_1SG-8ZcH3unsC6FLOuVIlA6RhN4F4V5TH483k

https://grend.de/theater-freudenhaus-spielplan/


42 Episoden