[Martin] Steffie Gröscho: Digital Workplace & Social Intranet erfolgreich umsetzten

44:09
 
Teilen
 

Manage episode 276535620 series 2593953
Von SHORT CUTS GmbH design + kommunikation entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
44 Minuten Inspiration 💡😃

Seit 2012 begleitet Steffi Gröscho mit ihrem Team der Agentur Perlrot große und mittelständische Unternehmen sowie Organisationen auf dem Weg in die Arbeitswelt 2.0.

Sie erläutert, dass zuerst mit möglichst vielen zukünftigen Nutzern einer neuen Kommunikationsplattform die Frage beantwortet wird: Wofür das Ganze, was sollen oder wollen die Nutzer dort vorfinden? Als zentrale Probleme erlebt Steffi oftmals: Unauffindbare Informationen, keine:r kennt wirklich den neuesten Projektstand, viel zu volle Mailpostfächer, gleichzeitig fühlen sich viele Mitarbeiter schlecht informiert und wünschen sich einen beständigeren Informationsfluss zur Führungskraft.

Worauf kommt es nun an? Das Aufsetzten eines Intranetprojekts sind nach einer Studie von Gartner meistens 20% IT - Leistungen und 80% das Erlernen neuer Arbeitsweisen und Organisationsentwicklung. Somit ist die Plattform nur das Werkzeug, zentral ist die Einführung neuer Kommunikationswege, d.h. für eine erfolgreiche Umsetzung sind vor allem die Bereiche Skill- und Mindset von Bedeutung.

Für Entwicklung und Einführung favorisiert Steffi ein freiwilliges, motiviertes, möglichst begeistertes Projektteam aus zukünftigen Nutzern, denn diese Begeisterung wirkt ansteckend, inspiriert und ist ein sehr wichtiger Erfolgsfaktor. In einem speziell entwickelten Planspiel macht dieses Projektteam dann erste reale Erfahrungen und simuliert in 4 Tagen einen normalerweise 3 Monate dauernden Prozess, identifiziert dabei frühzeitig Probleme und entwickelt Lösungen. Dann wird die Plattform bestenfalls durch ausgebildetet Community Manager in alle Bereiche des Unternehmens getragen.

Als zentrale Schlüssel für erfolgreiche Umsetzung und breite Akzeptanz nennt Steffi das frühzeitige Einbeziehen möglichst vieler Stakeholder, viel Selbstbestimmung durch die Mitarbeiter, niemals ohne Führungskräfte und Zeitbudgets zur Einarbeitung aller Mitarbeiter:innen einplanen.

Nach erfolgreicher Einführung einer Plattform erlebt sie oftmals deutlich zufriedenere Mitarbeiter:innen und deutlich effizientere Zusammenarbeit.


Gesprächspartnerin dieser Folge:

Steffi Gröscho gründete 2003 ihre Netzwerk-Agentur perlrot. collaboration and communication. Seit 2012 unterstützt sie mittelständische Unternehmen sowie Organisationen beim Wandel zu einer modernen Arbeitswelt. Sie begleitet Projekte in den Themenfeldern Social Intranet, Digital Workplace, Wissensmanagement, Social Learning und New Work.

Steffi Gröscho bei LinkedIn

Agentur Perlrot


Hat Dir die Folge gefallen?: Wir freuen uns riesig über Sterne ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️


Mehr zu SHORT CUTS ❤️ ICH WIR ALLE :

Unsere Ausbildungen & Workshops zu Selbst- Team- und Werteentwicklung

Unser BLOG: Die Werteentwicklung.de

Unser Buch: Haltung entscheidet

Unser Newsletter: Tolle Texte, noch mehr Inspiration, Einladungen zu Event und vieles mehr :-)

✨ Schau mal vorbei 🤩: Instagram & Twitter

68 Episoden