Folge 175: Franz Purucker, wie verändern neue Marken die Konsumgüterindustrie?

33:57
 
Teilen
 

Manage episode 307989362 series 2313776
Von hy - the Axel Springer Consulting Group and Hy - the Axel Springer Consulting Group entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Unser Thema heute: Immer mehr Direct-to-Consumer Marken sprießen aus dem Boden. Den jungen Unternehmen fehlt es jedoch oftmals an einer Fulfillment-Lösung. Hier kommt Hive ins Spiel. Mit einer Software und Operations Lösung hilft das Berliner Logistik Start-up kleinen und mittelständischen D2C Marken dabei, ihre Produkte schnell und unkompliziert zum Kunden zu bringen. Von Beschaffung über Analyse bis hin zur Retoure - samt Option zur Individualisierung von Verpackung und Bezahlung sowie Kontrolle über die Endkunden Erfahrung. Gegründet im Mai 2020 hat Hive in nur 18 Monaten 100 Mitarbeiter, eine Bewertung von 135 Millionen Euro und in der jüngsten Finanzierungsrunde den legendären US Investor Tiger Global gewonnen. Wie ist dieses schnelle Wachstum gelungen? Wie wird der Markt für FMCGs in 5 Jahren aussehen? Und wieso sieht sich Hive als die bessere Alternative zu Amazon? Das verrät Franz Purucker, der Co-Gründer und Chief Strategy Officer von Hive, im Gespräch mit Christoph Keese.

206 Episoden