Folge 152: Napoleon Hill, wie kann man reich werden durch Nachdenken?

28:29
 
Teilen
 

Manage episode 294617701 series 2313776
Von hy - the Axel Springer Consulting Group and Hy - the Axel Springer Consulting Group entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
In dieser Folge des hy Podcasts ist alles anders als sonst. Wir interviewen einen Toten – Napoleon Hill, Foto unten rechts, gestorben 1970, Autor des Weltbestsellers „Think and Grow Rich“ mit 60 Millionen verkauften Exemplaren. Heute steht sein Buch wieder auf der deutschen Wirtschaftsbuch-Bestseller-Liste – eine neue Generation von Leserinnen und Lesern hat das Werk entdeckt. Weil wir einen Toten natürlich nicht befragen konnten, haben wir Don Green (Foto unten links) interviewt. Er ist Leiter der Napoleon-Hill-Stiftung mit Sitz in West Virginia, Biograph und Experte für das Buch. Bei Christoph Keese zu Gast ist Lena Waltle, Redakteurin des The Pioneer Tech Briefings, das sie als Newsletter und Podcast immer Donnerstags gemeinsam mit Christoph Keese herausbringt. Ist sonst Christoph bei The Pioneer zu Gast, besucht Lena heute hy. Gemeinsam stellen die beiden das erstaunliche Leben des Napoleon Hill vor und erläutern, warum dieses bemerkenswerte Werk alles andere als ein Get-Rich-Quick-Buch ist. Ganz im Gegenteil: Es beruht auf extrem gründlicher, 20 Jahre währender Recherche bei den erfolgreichsten Unternehmern seiner Zeit: Andrew Carnegie, Henry Ford, John D. Rockefeller, Thomas Edison, Alexander Graham Bell und rund 500 anderen mehr. Eine Folge, die Lust macht auf das Buch und auf den Autoren.

163 Episoden