Arbeit Bildung Zukunft: ABZ #87 - Wie haben Auszubildende psychische Belastungssituationen in Zeiten von Corona erlebt? | mit Sophie C. Holtmann und Hans-Walter Kranert, Institut für Sonderpädagogik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

51:45
 
Teilen
 

Manage episode 330048984 series 2122141
Von HRnetworx entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Wie haben Auszubildende psychische Belastungssituationen in Zeiten von Corona erlebt, welche Unterstützungsleistungen waren wertvoll und wo hätten sich Auszubildende mehr Unterstützung gewünscht?

Diese Fragestellungen haben Sophie C. Holtmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Hans-Walter Kranert, akademischer Oberrat an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Fakultät für Humanwissenschaften am Institut für Sonderpädagogik in einer aktuellen Studie untersucht. Die Ergebnisse basieren auf Antworten von rund 700 Auszubildenden aus den Bereichen Industrie, Dienstleistungen und Handwerk und wurde unterstützt von der Industrie- und Handelskammer Würzburg-Schweinfurt sowie der Handwerkskammer für Unterfranken.

In der aktuellen Podcast-Folge wurden die zentralen Studienergebnisse diskutiert:

📌 Wie drückt sich die psychische Belastung von Auszubildenden während der Corona-Pandemie aus und wie hat sich diese gegenüber vorherigen Zeiträumen verändert?

📌 Wie wurden die Unterstützungsangebote an den Lernorten Schule und Betrieb wahrgenommen und was hätten sich die Auszubildenden zusätzlich gewünscht?

📌 Wie hoch ist die Gesamtzufriedenheit der Jugendlichen mit dem Ausbildungsverlauf?

📌 Wie fallen die Zukunftserwartungen der Jugendlichen aus?

Die Ergebnisse der Studie sind deshalb von besonderem Interesse und innovativ, da hier eine bislang wenig untersuchte Personengruppe in den Fokus genommen wird und aufbauend darauf erste Handlungsempfehlungen (z.B. Qualifizierungen für Ausbildungs- und Lehrpersonal) zur Prävention von psychischen Belastungen im Kontext der dualen Berufsausbildung generiert werden können.

Weitere Informationen zum Projektdesign sowie zu ersten Ergebnissen können unter folgendem Link heruntergeladen werden: https://www.sonderpaedagogik.uni-wuerzburg.de/fileadmin/06040031/user_upload/CoBa_032022_Factsheet.pdf

Mehr Details gibt es in der aktuellen Podcast-Folge.

#Ausbildung #Corona #PsychischeBelastung

Folge direkt herunterladen

2946 Episoden