Heldenepos und Schurkenstück? Nach der Veröffentlichung des Missbrauchs-Gutachtens im Erzbistum Köln

26:46
 
Teilen
 

Manage episode 288664888 series 174891
Von hr-iNFO entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Monatelang ist es erwartet worden - das inzwischen zweite Gutachten zu den Fällen von sexualisierter Gewalt im Erzbistum Köln. Am Donnerstag wurde es der Öffentlichkeit präsentiert. Wie das nun einzuschätzen ist im Blick auf die nötige Aufarbeitung des Missbrauchsskandals, das ist ein Thema dieser Sendung. Außerdem: Das Gespräch suchen und auch Grenzen setzen. Eine Handreichung der evangelischen Kirchen in Hessen zum Umgang mit Verschwörungs-Ideologien. Und: Kniend auf den Straßen gegen die Militärs. Die Rolle der Religion im Widerstand in Myanmar. Weiter: Rom nicht die Deutungshoheit überlassen. Reaktionen auf das Nein des Vatikan zur Segnung von homosexuellen Paaren. Und: Zeit der Ernte in ökumenischer Sensibilität. Beim digitalen Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt soll mehr ökumenisches Miteinander auch beim Abendmahl erprobt werden.

427 Episoden