Nordischer Schamanismus, Völven und die alten Götter – im Gespräch mit Jennie Appel

48:51
 
Teilen
 

Manage episode 288355581 series 2615101
Von Sandra von Zabiensky - House of Grace entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Germanischer Götterglaube, Nordischer Schamanismus und freie Frauen

Gerade in der Yogaszene ist es so: Wir können das hinduistische Götter- und Göttinnenpantheon herunterbeten, kennen dutzende Geschichten von Ganesha, Siva, Lakshmi und co. – aber haben überhaupt keine Ahnung, in welcher Kultur und mit welchem Glauben unsere Vorfahren hier aufgewachsen sind. Woran haben die Germanen geglaubt? Wer genau ist Freya und was sollten wir über diese strahlende, nordische Göttin wissen? Was ist nordischer Schamanismus? Wer genau waren die Völven? All das darf ich in diesem Gespräch mit Jennie Appel, Autorin zahlreicher Bücher, Schamanin in verschiedenen Traditionen, sprechen. In diesem Podcast erfährst du mehr über

  • Hintergründe über den prä-christlichen Glauben
  • die Asen und Asinnen, die Wanen und Wanninen waren
  • die Göttin Freya
  • die Völvas, freie Frauen, Heilerinnen, Priesterinnen, aus denen sich vermutlich irgendwann das Hexenbild entwickelt hat *meine Erfahrung mit einem sehr alten germanischen Spruch (oder sollte ich Zauber sagen?) und was danach passierte
  • sowie mehr über Jennies eigenen Weg. Unter anderem wurde Jennie in einer Schamanen-Familie traditionell als Paqo initiiert und hat bei einer isländischen Hexe gelernt – neben den ganzen anderen Stationen in ihrem Leben. Viel Spaß!

Mehr zu Jenni findet ihr hier: https://www.jennie-appel.de Und auf Instgram unter www.instagram.com/jennieappel

Mich findet ihr online unter www.house-of-grace.de und bei Instagram als @sandravonzabiensky

38 Episoden