Das Kind anlügen

41:18
 
Teilen
 

Manage episode 300991866 series 2495788
Von Isabel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
OK oder No Go?

Ich hatte neulich einen Streit mit Muckis Oma. Es ging um's Lügen. Daraufhin habe ich mich gefragt: Darf man das eigene Kind anlügen? Gibt es einen Unterschied zwischen den kleinen Notlügen ("Oh, das Nutella ist leer!") und den großen Lebenslügen und wenn ja, welchen? Was sind "gute Lügen" und was "schlechte"? Beziehungsweise: Gibt es das überhaupt? Sind manchmal Lügen sogar besser, als die Wahrheit, beispielsweise, um das Kind zu schützen? Heute erfahrt ihr, wir wir mit Lüge und Wahrheit in der Familie umgehen, warum ich mit der Schwiegermama gestritten habe, welche Notlügen wir selbst schon genutzt haben und welche Wahrheit wir im Nachhinein bereut haben. Wie immer gibt's im Virtuellen Kaffeeklatsch viele Geschichten rund um das Thema Lügen von euch – den "Hi, Baby!"-Mamas. Sponsor der Folge: LaVita LaVita konzentriert sich seit 20 Jahren auf ein einziges Produkt: das Mikronährstoffkonzentrat. LaVita besteht aus über 70 natürlichen Zutaten, enthält keine Konservierungs- oder sonstige Zusatzstoffe und ist frei von jeglichen Schadstoffen. Mehr Infos gib'ts hier: https://lavita.de/podcast?utm_source=kooperation&utm_medium=podcast&utm_campaign=hi_baby

83 Episoden