#318 #Mutterschutzfüralle - gleiche Rechte für selbstständige Schwangere (Kurzversion)

9:14
 
Teilen
 

Manage episode 334413738 series 2927496
Von Audio Alliance / stern / RTL / ntv entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Das ist die Kurzversion von "heute wichtig", für alle, die es morgens eilig haben:

Arbeiten bis einen Tag vor der Geburt? Das ist eigentlich undenkbar, aber anders als bei Festangestellten, wo der Mutterschutz genau geregelt ist und Frauen sich krankmelden können, wenn sie Beschwerden haben, bekommen selbstständige Schwangere nicht dieselbe Unterstützung. Die selbstständige Tischlerin Johanna Röh hat deswegen eine Petition gestartet, die in dieser Woche unter dem Hashtag #mutterschutzfüralle hohe Wellen geschlagen hat und so erfolgreich war, dass sich der Bundestag jetzt mit dem Thema beschäftigen muss. In “heute wichtig” erzählt sie davon, wie alles begonnen hat und wie es jetzt weitergeht.

++++

Das Gespräch mit Johanna Röh beginnt in der Langversion bei Minute 03:40.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Mirjam Bittner, Dimitri Blinski, Laura Csapó;

Mitarbeit: Jennifer Heinzel;

Produktion: Nicolas Femerling, Andolin Sonnen, Wei Quan, Lia Wittfeld, Aleksandra Zebisch

+++

Wer noch mehr exzellente, journalistische Inhalte des "stern" hören, lesen und streamen möchte, dem empfehlen wir unser Printheft oder unser Digitalangebot "stern Plus". Jetzt einen Monat gratis testen: www.stern.de/gratis

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

603 Episoden