#29 Florian Schroeder nach der Sachsen-Anhalt-Wahl: warum die Grünen im Osten nicht punkten, welche Strategie Armin Laschet verfolgt und wie er es auf die Bühne der Querdenken-Bewegung schaffte

23:47
 
Teilen
 

Manage episode 294305293 series 2927496
Von Audio Alliance / stern / RTL / ntv entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Der Kabarettist und Autor Florian Schroeder hält den klaren Wahlsieg der CDU in Sachsen-Anhalt nicht für einen Verdienst des CDU-Spitzenkandidaten bei der Bundestagswahl Armin Laschet. “Es passiert gar nichts wegen Armin Laschet, es ist alles nur trotz Armin Laschet passiert", sagt er im Gespräch mit Moderator Michel Abdollahi im Podcast “heute wichtig”: “Die Strategie von Laschet ist es, die Bundestagswahl an sich vorbeiziehen zu lassen und vorher einfach nicht in Erscheinung zu treten – ein guter Schüler von Merkel.”

Außerdem geht es in der Folge um die anstehenden Koalitionsverhandlungen in Sachsen-Anhalt. Die Reporterin Luisa Graf von RTL und ntv war bei den Wahlpartys in Magdeburg vor Ort und erläutert, mit wem die CDU von Reiner Haseloff eine Landesregierung bilden könnte – und welche Rolle die FDP dabei spielt.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Sabrina Andorfer, Dimitri Blinski, Martin Schlak, Lena Steeg;

Mitarbeit: Luisa Graf;

Produktion: Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

112 Episoden