#20 “Von meinem ersten Gehalt habe ich meine Eltern ausgeführt” – Unternehmerin Tijen Onaran über ihren Aufstieg, und was Digitalisierung mit Vielfalt zu tun hat

24:42
 
Teilen
 

Manage episode 293274536 series 2927496
Von Audio Alliance / stern / RTL / ntv entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Tijen Onaran ist Gründerin, Speakerin und Bestseller-Autorin. Im “heute wichtig”-Podcast sagt sie, wie Deutschland bei der Digitalisierung vorankommt und warum sich Vielfalt in Unternehmen für alle Menschen bezahlt macht. Digitalisierung, so ihre These, könne nur in einem diversen Umfeld gelingen. Hintergrund ist eine aktuellen Studie von McKinsey: Demnach ist Deutschland europäisches Schlusslicht bei der Digitalisierung – sowohl beim Online-Shopping als auch bei digitalen Lernangeboten und Behördengängen hinkt das Land hinterher.

Ein weiteres Thema in der Folge ist der erste Todestag des Afroamerikaners George Floyd. Vor genau einem Jahr wurde Floyd in Minneapolis von einem weißen Polizisten getötet – eine Tat, die weltweit Proteste auslöste. Korrespondent:innen von RTL und ntv haben Floyds damalige Freundin getroffen und sich angeschaut, was sich seitdem bei der Polizei-Ausbildung in den USA getan hat.

++++

Host: Michel Abdollahi;

Redaktion: Sabrina Andorfer, Dimitri Blinski, Martin Schlak, Lena Steeg;

Produktion: Andolin Sonnen, Wei Quan, Aleksandra Zebisch;

Mitarbeit: Oliver Beckmeier, Hanna Klouth

++++

Sie wollen Kontakt zu uns aufnehmen? Schreiben Sie uns an heutewichtig@stern.de

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

72 Episoden