# 185 Der neue geile heiße Sche**: Clubhouse - Hermann Scherer

14:23
 
Teilen
 

Manage episode 282615338 series 2484895
Von Hermann Scherer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Eine neue App erobert unsere iPhones.

Die digitale Welt unterliegt einem steten Wandel und dieser Wandel und die Geschwindigkeit, in der neue Trends entstehen (und auch wieder in der Versenkung verschwinden), ist atemberaubend. So gibt es seit dem Wochenende wieder etwas Neues, eine neue Plattform zum Austausch: Clubhouse. Ich bin wahrhaft kein Freund der Fäkalsprache, aber Clubhouse wird als der "neue geile heiße Sche**" gehandelt. Heute erzähle ich Euch ein wenig über Clubhouse, was ich dort tue und wie man da reinkommt - das ist nämlich gar nicht mal so einfach.

Online diskutieren.

Es ist eine App, die sicher schon auch Instagram und Facebook Konkurrenz machen will, aber eben auf eine ganz andere, einfache Art und Weise. Denn die App ist fast schon rudimentär aufgebaut - fast so easy wie Google. Denn Du kannst da fast nichts machen - nichts posten, senden, texten oder filmen - sondern nur sprechen und diskutieren und somit eine Art Kanal haben. Du kannst sogar eine Panel-Diskussion mit ganz vielen Zuhörern eröffnen. Dabei gibt es eine dreistufige Unterscheidung zwischen demjenigen, der Redner ist, den Zuhörer, denen der Redner folgt und den "gewöhnlichen" Zuhörern. Und eine nicht ganz unwichtige Einschränkung gibt es: Die App ist - zumindest Stand heute - nur iOS-Usern vorbehalten, solltest Du also kein iPhone besitzen, kannst Du (noch) nicht an Clubhouse teilnehmen.

Eine spannende Geschichte.

Die App ist frisch dieses Wochenende gestartet und es ist spannend zu sehen, wie stark schon der Suchtfaktor ausgeprägt ist und wie viele Menschen Freude am Zuhören haben. Sicher lässt sich das unter anderem damit erklären, dass Menschen generell mehr oder weniger voyeuristisch veranlagt sind und Clubhouse nun mal sehr authentisch ist - da man als Moderator bzw. Redner kaum etwas vorbereiten kann. Es gibt zahlreiche Anwendungsideen für Clubhouse, und diese verrate ich in meiner brandneuen Podcast-Folge. Übrigens auch, wie man in Clubhouse reinkommt. Klicke also unbedingt rein!


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Über 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3.000 Unternehmen in über 30 Ländern, mehr als 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, 50.000.000 Euro Umsatz, 9.000 Hotelübernachtungen, 10.000.000 Flugmeilen, Forschung und Lehre an 18 europäischen Universitäten, über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Hermann Scherer. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern. Du willst noch mehr Inspiration, wertvolle Impulse, eine Starthilfe, tolle Kontakte? Dann hier entlang:

Mein Geschenk an Dich

Marketingplan geschenkt: https://www. .com/marketingplan

Meine Bücher

Spiegel-Bestseller „Glückskinder“: https://www.hermannscherer.com/glueckskinder

Spiegel-Bestseller „Fokus“: https://www.hermannscherer.com/fokus

Meine Online-Kurse

Hermann Scherer Live Online: https://www.hermannscherer.com/hsl

Online-Kurs: In wenigen Tagen zum eigenen Buch

Online-Kurs: Qualität sichtbar machen

Online-Kurs: Soforthilfe Online Kurs


Meine Social-Media-Kanäle

Facebook: https://www.facebook.com/hermannscherer/

Instagram: https://www.instagram.com/hermannscherer_official

Exklusive Facebook-Community: https://www.facebook.com/hermannscherer/community


Newsletter per WhatsApp

www.hermannscherer.com/whatsappnews



See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

218 Episoden