# 181 Ich raste aus ohne PayPal - Hermann Scherer

6:37
 
Teilen
 

Manage episode 281713397 series 2484895
Von Hermann Scherer entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

PayPal & Co. gehören zum Alltag.

Eigentlich wollte ich gerade einen - nun ja - ganz normalen Podcast aufnehmen. Und jetzt rege ich mich gerade ziemlich auf. Wieso? Weil ich eben eine Mail bekommen habe von jemandem, der etwas bei mir kaufen wollte, und sich nun beschwert, dass er weder eine Kreditkarte noch PayPal hat - und diese Sache nun per Überweisung oder ähnlichem bezahlen möchte. Es ist wohl so, wenn ich etwas irgendwo kaufen möchte, und es gibt bestimmte Zahlungsoptionen, dann ist das System offenbar so eingerichtet, dass es eben nur diese Zahlungsoptionen gibt. Und bitte, jetzt seht mir diese Arroganz nach - wie will man heutzutage ohne ganz alltägliche Zahlungssysteme international agieren?

Spart Zeit, spart Geld.

Eine Kreditkarte ist nachweislich gesehen ein äußerst sicheres Zahlungsmittel, das auch noch diverse Einsparmöglichkeiten bietet. Dazu müsste ich aber einen gesonderten Podcast aufnehmen. Ein PayPal-Konto ist sogar in nur 90 Sekunden eingerichtet - also in wesentlich kürzerer Zeit, als es benötigt, eine solche E-Mail zu schreiben - geschweige denn all das Drumherum mit Überweisung, PIN, TAN und Co.

"Aus Prinzip kein PayPal".

Wie oft schon habe ich diesen oder einen ähnlichen Satz gehört! Und es fällt mir tatsächlich unheimlich schwer, diese Prinzipien nachzuvollziehen. Denn im Geschäftsleben kommt es doch auf Schnelligkeit, Einfachheit, Bequemlichkeit an. Nun, wenn man also solche Prinzipien hat, dann muss man auch die andere Seite der Medaille akzeptieren. Nämlich die, dass man eben solche Angebote im Internet nicht nutzen kann, sondern den höheren Aufwand hat, sprich in die Buchhandlung fahren, vollen Preis bezahlen und so weiter. Ist es nicht verrückt, dass wir Menschen uns gegen ein System auflehnen, das uns so viel bringt? Drum, bitte, nicht verteufeln, sondern einrichten und anlegen.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Über 3.000 Vorträge vor rund einer Million Menschen in über 3.000 Unternehmen in über 30 Ländern, mehr als 50 Bücher in 18 Sprachen, 1.000 Presseveröffentlichungen, 50.000.000 Euro Umsatz, 9.000 Hotelübernachtungen, 10.000.000 Flugmeilen, Forschung und Lehre an 18 europäischen Universitäten, über 30 erfolgreiche Firmengründungen, die meist zur Marktführerschaft führten, eine anhaltende Beratertätigkeit, immer neue Impulse und Inspiration für Welt und Wirtschaft – das ist Hermann Scherer. Er macht Menschen zu Marken, damit sie das verdienen, was sie wert sind und den Logenplatz im Kundenkopf erobern. Du willst noch mehr Inspiration, wertvolle Impulse, eine Starthilfe, tolle Kontakte? Dann hier entlang:

Mein Geschenk an Dich

Marketingplan geschenkt: https://www.hermannscherer.com/marketingplan

Meine Bücher

Spiegel-Bestseller „Glückskinder“: https://www.hermannscherer.com/glueckskinder

Spiegel-Bestseller „Fokus“: https://www.hermannscherer.com/fokus

Meine Online-Kurse

Hermann Scherer Live Online: https://www.hermannscherer.com/hsl

Online-Kurs: In wenigen Tagen zum eigenen Buch

Online-Kurs: Qualität sichtbar machen

Online-Kurs: Soforthilfe Online Kurs


Meine Social-Media-Kanäle

Facebook: https://www.facebook.com/hermannscherer/

Instagram: https://www.instagram.com/hermannscherer_official

Exklusive Facebook-Community: https://www.facebook.com/hermannscherer/community



See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

218 Episoden