Netflix und Disney+ wachsen, Apple TV+ nicht – eine Streaming-Bilanz

1:01:59
 
Teilen
 

Manage episode 285302725 series 1319351
Von heise online and Heise online entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
mit Jürgen Kuri, Martin Holland und Nico Jurran

Wohl wenige Branchen profitieren von den Vorkehrungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie so sehr wie Streaming-Dienste. Menschen, die zu Hause bleiben müssen, bleibt mehr Zeit für Filme und Serien, vor allem, wenn die auch noch direkt auf den Fernseher kommen. Branchenprimus Netflix allein hat 2020 die Marke von 200 Millionen zahlenden Kunden geknackt, Disney rettet der eigene Streamingdienst wenigstens etwas vom Umsatz angesichts geschlossener Vergnügungsparks und Ferienresorts. Da erscheint es folgerichtig, dass die Dienste auch beim Vertrieb der Inhalte immer mehr in den Vordergrund rücken, während Kinos und sogar das Geschäft mit Datenträgern das Nachsehen hatten. Wo das alles hinführt, besprechen wir.

Wie verändert die Corona-Krise die Filmbranche und die gesamte Industrie? Welche Konzerne dürften in der Branche zu den Gewinnern gehören, welche haben es besonders schwer? Was macht Netflix und wie sieht es bei der Konkurrenz aus? Und was ist eigentlich mit Apple TV+? Welche Dienste kommen noch nach Deutschland und womit wollen sie punkten? Und woher kommen die Inhalte eigentlich, wo und wie wird denn aktuell überhaupt gedreht? Wie wird es weitergehen, werden wir irgendwann wieder in vollen Kinos sitzen (wollen)? Warum profitiert der Vertrieb von Datenträgern wie Blurays und UHD-Disks überhaupt nicht von den ganzen Lockdowns – ganz im Gegenteil?

Darüber und über viele weitere Fragen auch der Zuschauer sprechen Jürgen Kuri (@jkuri) und Martin Holland (@fingolas) live und aus dem Homeoffice mit c't-Redakteur Nico Jurran (@NicoJurran) in einer neuen Folge der #heiseshow.

Alternativ wird der Stream auch auf Twitch.tv/heiseonline gesendet.

=== Anzeige / Sponsorenhinweis ===

Diese Ausgabe der #heiseshow hat einen Sponsor: Intel ist ein führendes Unternehmen in der Halbleiterindustrie. Mit Hilfe von Computer- und Kommunikationstechnologien, die die Basis weltweiter Innovationen bilden, gestaltet Intel eine datenzentrierte Zukunft. Intels Know-how trägt dazu bei, die großen Herausforderungen der Welt zu meistern und Milliarden von Geräten sowie die Infrastruktur der intelligenten, vernetzten Welt zu schützen, weiterzuentwickeln und zu verbinden – von der Cloud über das Netzwerk bis hin zu allem, was dazwischen liegt. Weitere Informationen über Intel finden Sie unter www.intel.de.

=== Anzeige / Sponsorenhinweis Ende ===

270 Episoden