Shenzhen - Zukunft Made in China

32:04
 
Teilen
 

Manage episode 325459938 series 2993951
Von Gisela Strnad entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Gisela Strnad trifft Frank Sieren

Gisela Strnad spricht mit Frank Sieren, Journalist und führender deutscher China Experte, über sein Buch „Shenzhen - Zukunft Made in China“ In seinem Buch gibt Frank Sieren Einblicke in die chinesische Denkweise, die Innovationskraft und die Schnelligkeit, mit der Veränderungen in China vorangetrieben werden. Beispielhaft dafür steht die Stadt Shenzhen. Eine Megacity mit derzeit 25 Mill. Einwohnern, die erst 40 Jahre besteht. Moderne Hochhäuser der besten internationalen Architekten, große Grünflächen, sauber, modern und mit einem Durchschnittsalter von 29 Jahren, repräsentiert Shenzhen das moderne China. Die Menschen in Shenzhen sind neugierig, dynamisch und es ist die Hauptstadt für Design und Elektrofahrzeuge – alle Busse und Taxen fahren bereits elektrisch und die erste Stadt der Welt, in der auf der Hauptstraße autonom fahrende Autos zugelassen sind. Zudem ist es die Stadt mit einem jährlichen Wirtschaftswachstum von 20 % und damit dem höchsten in China. Es ist aber auch die Stadt mit der höchsten Überwachungsdichte weltweit. Von Shenzhen aus begannen Technologien wie – eAutos und Batterien, sowie 5G und Dohnen ihren weltweiten Siegeszug. China ist längst nicht mehr die Billigfabrik der Welt, sondern kratzt am „Tron der USA“. Das für China wichtigste Unternehmen ist derzeit Huawei. Chinas ist wieder auf dem Weg zurück zu einer innovativen Weltmacht. Unternehmen wie Huawei und die Stadt Shenzhen stehen für das neue Selbstbewusstsein Chinas und gibt derzeit weltweit das Innovationstempo vor. Frank Sieren meint: „Wenn Deutschland mit am Tisch sitzen will, wenn die neue Weltordnung entschieden wird, müssen wir neugierig auf Innovationen sein und eine neue Offenheit für Innovationen entwickeln. Nur wenn wir wirtschaftlich stark sind, werden wir mit am Tisch sitzen.“

47 Episoden