Schule Digital – was muss noch passieren?

32:24
 
Teilen
 

Manage episode 304518598 series 2993951
Von Gisela Strnad entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Gisela Strnad trifft Dr. Rainer Ballnus

Gisela Strnad spricht mit Dr. Rainer Ballnus, Leiter Stabsstelle Digitalisierung bei der Senatorin für Kinder und Bildung, über die Herausforderungen der Einführung eines digitalen landesweiten Schulsystems.

Schule von 0 auf 100 zu digitalisieren funktioniert nicht, es handelt sich um einen längeren Prozess, den die Verantwortlichen in den vergangenen Jahren versäumt haben, bzw. teilweise aktiv verhindert haben. Nur Endgeräte anzuschaffen, ohne an die notwendige Infrastruktur zu denken wird scheitern. Bremen hat innerhalb von 1 ½ Jahren alle Lehrer und Schüler, insgesamt 100.000 Endgeräte, in ein zentral verwaltetes digitales Schulsystem überführt. Dieses war mit Unterstützung der Politik in Bremen und der Offenheit von Lehrern und Eltern möglich. Lehrer sind oft nicht IT Affine und müssen in der Umsetzung an das Thema „Digitale Schule“ herran geführt werden. Die notwendigen Unterstützungsmaßnahmen wie Betreuung und Support sind daher dringend erforderlich. Es spricht nichts mehr dagegen auch in andern Bundesländern „Digitale Schule“ flächendeckend umzusetzen. Das Beispiel Bremen zeigt einen Weg auf.

42 Episoden