Für wen und warum Business Content Fluch und Segen zugleich ist

28:15
 
Teilen
 

Manage episode 304518601 series 2993951
Von Gisela Strnad entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Gisela Strnad trifft Thomas Jannot

Gisela Strnad trifft Thomas Jannot, Gründer des MittelstandsWiki, Geschäftsführender Gesellschafter just 4 business GmbH und Direktor Heise Business Services und spricht mit ihm über das Thema – Für wen und warum Business Content Fluch und Segen zugleich ist. Content liefert Informationen und Informationen sind Content, wobei Informationen alles und nicht sein können. So die erste Aussage von Thomas Jannot zum Thema Content. Ein Begriff den es bereits seit Jahrzehnten gibt und der in der Umsetzung und Kommunikation immer komplexer und flexibler werden muss. Wie steht Heise zu dem Thema und wie unterscheiden sich redaktioneller Content von unternehmerischem Content? Unternehmerischer Content ist oft verpönt, da er zur Leadgenerierung dient, er kann aber auch sehr wertvoll sein und die Bezahlung über ein Lead hilfreich für den Leser. Wenn eine Information interessant ist, sind die Bezahlmöglichkeiten unterschiedlich. Eine Währung ist das Lead. Aus Erfahrung stellt Thomas Jannot fest, das es den einen ultimativ funktionierenden Content gibt es nicht, er muss sich ständig in einem iterativen Prozess befinden, um seine Zielgruppe zu erreichen.

42 Episoden