#316: AEW Double Or Nothing 2020 (Review / Rückblick) - WIE EIN BUD-SPENCER-FILM!

2:12:20
 
Teilen
 

Manage episode 262738320 series 2399913
Von HEADLOCK - Der Pro Wrestling Podcast / Olaf Bleich entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der große Podcast-Rückblick auf AEW Double Or Nothing 2020: Jackpot oder Bankrott? AEWs erste Großveranstaltung in der Coronakrise ist Geschichte und Headlock liefert euch Meinungen, Eindrücke und alle Infos zum Pay-Per-View des WWE-Konkurrenten. All Elite Wrestling sucht einen neuen Champion, die Könige der Stadium Stampede und einen neuen Herausforderer Nummer 1! AEW Double Or Nothing strotzte vor großen Ankündigungen und ließ im Vorfeld - trotz Coronakrise - auf einen richtig starken Wrestling-Event hoffen. Headlock-Host Olaf Bleich, David Kloss von mann.TV und Michael "Shaggy" Schwarz diskutieren die Qualitäten der Veranstaltung: wie stimmig war das Casino Ladder Match und wie sinnvoll wurde der "Mystery Contender" eingesetzt? Wer gewinnt die erste TNT Championship und liefern Brodie Lee und Jon Moxley wirklich ein Championship-würdiges Match ab? Am wichtigsten aber ist natürlich die Frage nach der Stadium Stampede: diese wurde ja bereits im Vorfeld der Live-Veranstaltung aufgezeichnet und schlägt erneut in die Kerbe der cineastischen Pay-Per-View-Matches. Stehlen Matt Hardy, The Elite und der Inner Circle hier erneut die Show? Alle Informationen,

423 Episoden