Die Landschaftsarchitekten der Denkwiese

9:06
 
Teilen
 

Manage episode 264932793 series 2658148
Von hautnah.media entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Einen Ort, ein Gefäss schaffen für die persönliche Weiterentwicklung. Weiterbildung mit Erlebnissen verbinden, Könner, Kenner und Meister zusammenbringen. Autoren, Sportler und Unternehmer teilen ihr Wissen und ihre Erfahrungen anhand von Impulsvorträgen. Soweit die ambitionierte Vision von Christoph Fahrni und Pascal Schwendimann. 180 Teilnehmende sollten begeistert werden. Eine Vision, die mit fixem Datum kommuniziert wurde. Doch nebst freudigem Feedback, stiess die anfängliche Euphorie der beiden auch auf Bedenken, wie Pascal erzählt. Die beiden Denkwiese-Landschaftsarchitekten erzählen, wohin die ambitionierte Vision bisher geführt hat.


www.denkwiese.ch

www.hautnah.media

Transkript:

[00:00:03.940] - Stephan Lendi

Die Landschaftsarchitekten der Denkwiese. Das ist hautnah. Ich bin Stephan Lendi. Einen Ort, ein Gefäß schaffen für die persönliche Weiterentwicklung, Weiterbildung mit Erlebnissen verbinden, Könner, Kenner und Meister zusammenbringen. Autoren, Sportler und Unternehmer, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen teilen. Soweit dieambitionierte Vision von Christoph Fahrni und Pascal Schwendimann. 180 Teilnehmende sollten, begeistert werden: eine Vision, die mit Fixum Datum kommuniziert wurde. Doch nebst freudigem Feedback stieß die anfängliche Euphorie der beiden auch auf Bedenken, wie Pascal erzählt.

[00:00:43.930] - Pascal Schwendimann

Christoph und ich haben im Januar 2018 kommuniziert, dass wir die Denkweise gegründet haben und am 4. Mai 2018 die erste Denkweise-Nacht mit 180 Gästen durchführen werden. Wir waren voller Euphorie und haben gedacht, die Welt hat darauf gewartet, das findet ja sowieso jeder cool, wir haben so viel Herzblut investiert. Natürlich war dem nicht ganz so. Nicht jeder fand das toll, was wir da machen. Wir hatten Fragen wie Warum tut das? Habt keine Angst? Wie wollt ihr das schaffen? 180 Gäste an Essen denken zu haben, das ist unmöglich. Und genau diese Aussagen machen etwas mit einem, auch mit mir.

[00:01:25.710] - Stephan Lendi

Aufgeben sollte kein Thema sein. bedenken wollten aufgefangen , die beiden in ihrer Motivation gestärkt werden. Hier spielte das Umfeld eine zentrale Rolle.

[00:01:36.760] - Pascal Schwendimann

Da habe ich schnell gemerkt, wie wichtig ein Umfeld ist, welches einem stärkt. Das heißt eine Familie und Freunde, die an dich glauben, die schon nur an dich glauben, weil du das tust, weil sie wissen, dass, wenn du es tust, sas wird gut kommen, das wird funktionieren. Und das war für mich wirklich sehr, sehr wichtig in dieser Anfangsphase. Die Familie, die hinter mir steht und mich glaubt, die Freunde, die an mich glauben, und auch ein Geschäftspartner wie Christoph, welche mich auch in Situationen, wo ich auch mal kritisch mit der Situation und Ängste hatte Wie wollen wir das schaffen? Der mich positiv wieder abgeholt hat und es geschafft hat, dass wieder mit diesem Herzblut und voller Freude dabei bin.

[00:02:33.560] - Stephan Lendi

Die Vorbereitungen liefen bis zur wahrhaftig letzten Minute.

[00:02:37.610] - Pascal Schwendimann

Als die ersten Gäste um fünf Uhr ankamen, da waren wir noch voll in der Vorbereitung. Wir hatten noch das T-Shirt angezogen und die Jeans und waren noch am Herumspringen und konnten noch knapp die Leute begrüßen und mussten noch etwas fertig machen. Das war Stress pur. Wir haben es aber geschafft, konnten schon in der ersten Nacht unsere Gäste begeistern. Und es gibt Gäste, die seit diesem Zeitpunkt bis heute denken, diese Nacht dabei sind, und das ist für uns ein schönes Zeichen.

[00:03:07.230] - Stephan Lendi

Der Anlass war ein Erfolg. Das Publikum nahm von der Krise nachzudenken, diese Nacht stetig zu, und das Team wuchs mit.

[00:03:16.070] - Pascal Schwendimann

An der 5. Denkwiese-Nacht haben wir 1500 Gäste, die begeistern dürfen. Wir haben ein Team von 14 Denkianern. Wir sagen unseren Kollegen Arbeitskollegen Denkianer, wo uns unterstützen, wo so ein großes Wissen haben und mit uns die Denkweise vorantreiben. Das ist einfach unglaublich, und dafür sind wir enorm dankbar.

[00:03:42.110] - Stephan Lendi

Doch in Zeiten der Digitalisierung auf analoge Anlässe zu setzen, hat dies wirklich Zukunft?

[00:03:48.380] - Pascal Schwendimann

Die Digitalisierung ermöglicht es mir, zu jedem Zeitpunkt Wissen abzurufen, welches ich jetzt benötige. Das ist eine wunderbare Sache. Der Markt ist sehr, sehr schnelllebig. Auch ich muss mich entsprechend schnell verändern und dadurch natürlich ein Riesenvorteil, dass ich alles, was ich wissen muss, ich zu jedem Zeitpunkt und egal wo unabhängig abrufen kann im Internet. Ich bin davon überzeugt, dass es beides braucht in der Ausbildung. Es braucht das Internet, es braucht auch die Veranstaltungen, die Veranstaltungen, wo wir die Möglichkeit haben, mit Gleichgesinnten an einem Ort zu sein, uns auszutauschen, neue Impulse vor Ort zu haben und das Netzwerk zu nutzen. Mit anderen Menschen und natürlich auch Momente zu schaffen.

[00:04:41.560] - Christoph Fahrni

Bei Denkwiese geht es um etwas, das ein klassisches Studium nicht bieten kann, so Christoph Fahrni. Aber was in Zukunft viel, viel wichtiger ist, das ist die Persönlichkeit. Die Persönlichkeit eines Menschen in einem Unternehmung schafft den Unterschied. Um diese um diesen Unterschied kümmern wir uns. Wir kümmern uns um die persönliche Entwicklung der Gesellschaft. Natürlich gibt es. Gibt es Menschen, die mehr darauf ansprechen, und Menschen, die das weniger interessiert. Und wir haben noch gar nicht den Bedarf, alle ansprechen zu wollen. Aber wenn sich ein Mensch, sei es ein lebender oder eine Führungskraft oder ein CEO, oder Lehrer oder eine Lehrerin, sich entwickeln will und in der Persönlichkeitsentwicklung einen Schritt vorwärts zu machen und das privat wie auch beruflich im Alltag integrieren will, dann ist Denkweise der richtige Ort. Und in der Gesellschaft ist es so extrem wichtig, dass die Persönlichkeit geschärft und entwickelt wird, um den schnellen Lauf dieser Gesellschaft und der Wirtschaft und die Anforderungen gerecht zu werden. Wir sind davon überzeugt, dass in Zukunft der Mensch viel mehr im Vordergrund steht. Und aus diesem Grund ist das besonders relevant. Dass man sich um solche Themen und Entwicklungen kümmert.

[00:06:22.510] - Stephan Lendi

Zentral ist für ihn ebenfalls die Vielfalt an Perspektiven.

[00:06:26.560] - Christoph Fahrni

Es ist auch so, dass wir uns mit anderen Denkweise macht, so dass wir eben danach streben, verschiedene Gesichtspunkte zu geben, sei es Gesichtspunkte im Bezug auf den beruflichen Alltag. Es können aber auch Gesicht Punkte sein. Auf, auf auf Beziehungsebene oder persönlicher Ebene unserer Pros und Contras. Wie zeichnen sehr gerne auf das Wie. Dass es verschiedene Meinungen gibt und verschiedene Arten zu leben denken. Aus diesem Grund. Wir ermöglichen eine Wiese, wo freies Denken ermöglicht wird und auch gefördert werden.

[00:07:12.980] - Stephan Lendi

Die 5. Denkwiese-Nacht wurde auf den 27. März 2021 verschoben. Das Line-Up der Redner ist laut Pascal Schwendimann dafür aber umso spektakulärer.

[00:07:22.270] - Pascal Schwendimann

Jack Nash mit dem Thema Deal. Wir haben Bernhard Heusler, ein bekanntes Gesicht aus der Schweiz, bei uns auf der Bühne, Julian Hosp aus Österreich. Wir haben Stephanie Berger mit dem Thema Zeit-Millionärin, Andrea Burri bei uns auf der Bühne sein. Wir haben Stefanie Stahl aus Deutschland bei uns und die bekannte Sportlerin Ariella Käslin wird bei uns im Interview sein. Den ganzen Abend wird begleitet von unserem musikalischen Band namens Wolverine, und wir haben ein Show-Act, der dich einfach begeistern wird.

[00:07:53.230] - Stephan Lendi

Doch alle Ideen sind trotz des rasanten Wachstums und des Erfolgs noch nicht ausgeschöpft. Allzu viel möchte Christoph Fahrni noch nicht verraten.

[00:08:01.930] - Christoph Fahrni

Letztes Jahr haben wir zusammen entschieden Pascal und ich, dass wir unsere Schublade mit den weiteren Denkweise Ideen umsetzen möchten. Er ist im 20. 21. öffnen wollen. Das haben wir uns jetzt anders überlegt während geraumer Zeit und öffneten jetzt bereits die Schublade, um eine Idee zu verwirklichen. Mehr. Viel mehr kann ich nicht sagen, außer dass wir die Möglichkeit geben, immer und überall mit Denkweise verbunden zu sein und sich auf eine unterhaltsame Art und Weise, ja sich Wissen anzueignen. Und Denkweise wird in Zukunft sowohl als physischer, als physisches Unterhaltungsformat mit der Denkwiese-Nacht wie auch online erlebbar sein.

[00:08:55.730] - Stephan Lendi

Wir drückenden. Und Landschaftsarchitekten der Denkweise von Herzen die Daumen. Analog wie auch digital. Stephan Lendi, Hautnah Media.

37 Episoden