Folge 14: Wohninterview - Ihr Zuhause-Büro kostengünstig einrichten

25:22
 
Teilen
 

Manage episode 286473342 series 2825013
Von DAS HAUS entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
HAUSFREUNDE

Im Podcast HAUSFREUNDE erklärt die Journalistin und Wohnexpertin Martina Goernemann wie jeder zuhause kostengünstig einen guten Platz fürs Home-Office gestalten kann. Wie wäre es mit einem Stehpult? Vielleicht günstig im Internet erstanden, oder auf einem Flohmarkt, dann passend farblich gestrichen, kann ein Stehpult durchaus ein Möbelstück sein, das gut mit der sonstigen Einrichtung harmoniert. Auch anstreichen lässt es sich in jeder beliebigen Farbe. Und: Stehen ist gesund! Für den kleinen Schreibtisch eignet sich aber auch eine Ecke, in der jetzt noch die angestaubte Zimmerpflanze steht. Eine passgenaue Eckplatte aus dem Baumarkt ist der perfekte kleine Schreibtisch und kann im richtigen Verhältnis zur Sitzhöhe angebracht werden. Das Mini-Büro verschwindet abends elegant hinter einem selbstgestalteten Paravent, wenn die Arbeit getan ist. Neue einfarbige Ordner oder schöne Kartons beherbergen die Unterlagen und Utensilien. Mit einer praktischen Pinnwand aus einer Weichfaserplatte, die gestrichen oder mit Stoff verkleidet wurde, behält jeder den Überblick. Ein guter Tipp ist auch eine Whiteboardfolie, auf die man mit farbigen Stiften alles schreiben oder zeichnen kann, was sinnvoll scheint. Damit die Bildschirmarbeit nicht ganz so anstrengend bleibt, empfiehlt Wohnexpertin Martina Goernemann im Gespräch mit Gaby Miketta, Chefredakteurin der Zeitschrift DAS HAUS, die 20/20/20 Regel. Was das bedeutet, erfahren Sie im Podcast.

Mehr Infos unter: haus.de

raumseele.de

E-Mail: hausfreunde@haus.de

23 Episoden