Neobroker Robinhood geht an die Börse: Das müssen Anleger wissen

23:41
 
Teilen
 

Manage episode 298618166 series 2778322
Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Bujak, Mareike Müller, Maximilian Nowroth, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Bujak, Mareike Müller, and Maximilian Nowroth entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Handelsblatt Today vom 28.07.2021

Robinhood will bei seinem Börsengang 55 Millionen Aktien ausgeben. Um das Unternehmen gibt es viel Hype, aber auch viel Kritik. Eine Einordnung.

00:06:41 Wer sich mit Online-Trading beschäftigt, hat mit großer Wahrscheinlichkeit von Robinhood gehört. Der Neobroker ermöglicht seinen Kunden, mit dem Handel von Aktien und Optionen Geld zu verdienen. Künftig wird das Unternehmen selbst gelistet sein. Ab Donnerstag können Anleger das Wertpapier handeln. Robinhood möchte mit seinem IPO bis zu 2,3 Milliarden Dollar einsammeln. Das wäre der fünftgrößte US-Börsengang in diesem Jahr. New York-Korrespondentin Astrid Dörner spricht über Erwartungen vor dem Börsendebut und die Chancen danach.

00:19:39 Außerdem: Greentech bekommt im Rahmen eines neuen Fonds nun auch Unterstützung aus der Industrie. Finanzredakteur Peter Köhler verrät, wer hinter diesem Fond steckt, was das für grüne Kapitalanlagen heißt und wer von dieser Investitionswelle profitiert.

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.

283 Episoden