Lieferdienst Gorillas: Wie gesund ist super-schnelles Wachstum? / Frühphasen-Investments für Gesundheits-Startups

26:36
 
Teilen
 

Manage episode 297636481 series 2778322
Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, Maximilian Nowroth, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, and Maximilian Nowroth entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Handelsblatt Today vom 16.07.2021

Der Lebensmittel-Lieferdienst Gorillas wächst rasant – mit einem bitteren Beigeschmack. Und: Warum sich gerade im Bereich der digitalen Gesundheit Chancen für Venture Capital-Investoren ergeben.

00:05:13 Das Start-up Gorillas verspricht Lebensmittel so günstig wie im Supermarkt, geliefert binnen zehn Minuten – doch die Konsequenzen des rasanten Wachstums werden auf dem Rücken der Fahrerinnen und Fahrer ausgetragen. Die Handelsblatt-Redakteurin Melanie Raidl ist – damals noch für die Wochenzeitung DIE ZEIT – eine Woche lang undercover als Fahrerin für den Lieferdienst geradelt. Sie berichtet darüber, welchen Preis die Angestellten für die schnellen Lieferungen zahlen – und darüber, wie schnell Wachstum gehen darf, wenn ein Start-up faire Arbeitsbedingungen gewährleisten will.

00:19:16 Im Anschluss daran widmen wir uns der Frage, wie Start-ups finanziert werden können, die sich in einer frühen Phase der Entwicklung befinden und noch keinen Umsatz verbuchen - und warum Venture Capital-Investorinnen und -Investoren gerade im Bereich der digitalen Gesundheit große Wachstumschancen sehen. Die Gründe dafür erklärt Britta Rybicki, Redakteurin beim Handelsblatt-Fachbriefing „Digital Health“.

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.

314 Episoden