Japanischer Aktienmarkt: Die große Chance nach Olympia

24:24
 
Teilen
 

Manage episode 298710485 series 2778322
Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, Maximilian Nowroth, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, and Maximilian Nowroth entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Handelsblatt Today vom 29.07.2021

Viele Unternehmen aus Japan sind an der Börse unterbewertet, sagt Fondsmanager Harald Staudinger. So können Sie davon profitieren.

00:06:40 Japan ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, technisch hoch entwickelt und mit einer Börse, an der mehr Unternehmen gelistet sind als in China – viele davon familiengeführt. Der japanische Leitindex Nikkei ist zwar der bedeutendste in Asien, aber japanische Aktien sind bei uns in Deutschland relativ selten in privaten Depots zu finden. Zu Unrecht, sagt Harald Staudinger. Der geschäftsführende Gesellschafter bei Aspoma Asset Management ist Experte für den asiatischen Aktienmarkt und sieht gerade nach den Olympischen Spielen gute Chancen für einen Einstieg. Im Interview erklärt er, welche Werte besonders attraktiv sind und worauf man bei der Auswahl achten sollte.

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.


https://www.hypovereinsbank.de/hvb/nachhaltigkeit/wertpapiere

311 Episoden