Deutschlands Schuldenberg: Ist die Inflation der einzige Ausweg?

24:39
 
Teilen
 

Manage episode 278465131 series 2778322
Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Bujak, Mareike Müller, Handelsblatt, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Bujak, and Mareike Müller entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Handelsblatt Today vom 24.11.2020

Sparkurs, Steuererhöhung, Schuldenerlass: Alles keine Optionen für den Abbau von Schulden, sagt Reinhard Panse. Der Ex-HQ-Trust-Geschäftsführer setzt auf die Inflation.

00:06:05 Im kommenden September wird Deutschlands Leitindex auf 40 Unternehmen aufgestockt. Eine Entscheidung von mehreren, die heute von der Deutschen Börse verkündet worden ist. Was sich in der Dax-Familie noch verändert und welche Vorteile das mit sich bringt, haben wir mit Finanzredakteur Ingo Narat besprochen.

00:11:38 Außerdem: Deutschlands Schuldenuhr tickt unaufhörlich weiter: Um die Wirtschaft zu retten, plant Bundesfinanzminister Olaf Scholz für dieses Jahr ein Rekorddefizit von 218 Milliarden Euro. Nächstes Jahr soll dann nochmal ein dreistelliger Milliardenbetrag hinzukommen. Doch wie soll Deutschland wieder aus dieser Schulden-Rally rauskommen? Reinhard Panse, Chief Investment Officer und Mitgründer des FINVIA Family Offices, hat sämtliche Möglichkeiten zum Schuldenabbau durchgespielt. Warum für ihn eine Inflation der einzige Ausweg ist, erklärt er in der heutigen Podcast-Folge.

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com.


https://www.hypovereinsbank.de/hvb/privatkunden/nachhaltigkeit

115 Episoden