50.000 Euro für 3 Jahre anlegen: Wann sich Anleihen für Sie lohnen

24:31
 
Teilen
 

Manage episode 298990925 series 2778322
Von Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, Maximilian Nowroth, Mary-Ann Abdelaziz-Ditzow, Lena Jesberg, Mareike Müller, and Maximilian Nowroth entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Handelsblatt Today vom 02.08.2021

Wer sein Geld nur für wenige Jahre anlegt, sollte nicht nur auf Aktien setzen. Anleihen sind der Anker fürs Depot – wir zeigen , wie Sie die richtigen finden.

00:05:57 Nehmen wir an, Sie möchten 50.000 Euro über drei Jahre lang anlegen, um sich dann einen hochwertigen Neuwagen zu kaufen. Alles auf Aktien? Das wäre eine ziemlich gewagte Strategie, denn die Kurse könnten ausgerechnet dann im Minus stehen, wenn Sie das Geld brauchen. Anleihen gelten als Anker fürs Depot, um Schwankungen auszugleichen. Aber wie groß sollte der Anteil sein und welche Kriterien sind beim Kauf entscheidend?

Rolf Schäffer, in der Analyseabteilung der Landesbank Baden-Württemberg verantwortlich für die Strategie verschiedener Anlageklassen, gibt wichtige Tipps für Privatanleger. Sie erfahren, ab welchem Zinssatz die Investition zu spekulativ wird und worauf Sie bei der Berichterstattung über ihr ausgewähltes Unternehmen achten sollten.

Das exklusive Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und Hörer: https://www.handelsblatt.com/lesen

Das exklusive Angebot für Sie für den Handelsblatt Inside Geldanlage Newsletter: https://vorteil.handelsblatt.com/geldanlage/podcast/

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per Email an today@handelsblatt.com

309 Episoden