Oyindamola Alashe (NIG): Hypervisibilität, Social-Media-Familie & Aktivismus fürs Kind

1:06:20
 
Teilen
 

Manage episode 329074252 series 1414773
Von Frank Joung and Frank Joung (hauseins) entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Oyindamola Alashe ist Journalistin und Autorin. Die 43-Jährige spricht mit Frank über Aliens in der Raucherecke, warum eine Scheidung ein Wiedersehen mit ihrem Vater möglich machte und wieso sie sich für alleinsorgende Mütter einsetzt. (03:50) Passkontrolle (05:40) Klischee-Check (07:20) Eltern und Aufwachsen: „Ich wäre gerne eine von Vielen gewesen“ (18:40) Schule: „Wir haben uns wie Aliens gefühlt“ (30:40) Beruf: Irgendwas mit Medien (35:00) Treffen mit dem Vater: „Warum hast du es nicht geschafft?“ (41:50) Journalismus, Rassismus, Aktivismus (52:00) Klischees über alleinsorgende Mütter Homepage: www.alashe.de Instagram: @sweetemom Buch: "Ich, ein Kind der kleinen Mehrheit", Blumenbar Verlag ***Werbung*** »Un-verhüllt« von Julia Haart, Knaur-Verlag https://www.droemer-knaur.de/buch/julia-haart-un-verhuellt-9783426214954 ***Werbung*** Der Halbe Katoffl Podcast ist eine Gesprächsreihe mit Deutschen, die nicht deutsche Wurzeln haben. Moderator ist der Berliner Journalist Frank Joung, dessen Eltern aus Korea kommen. Es geht um Themen wie Integration (gähn), Identität (ah ja) und Stereotypisierungen (oha) – aber eben lustig, unterhaltsam und kurzweilig. Anekdoten aus dem Leben statt Theorien aus dem Lehrbuch. Unterstütze Halbe Katoffl: https://halbekatoffl.de/unterstuetzen Website: https://halbekatoffl.de Instagram: https://www.instagram.com/halbekatoffl/ Facebook: http://www.facebook.com/HalbeKatoffl Twitter: https://twitter.com/HalbeKatoffl LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/frank-joung-76-fjo/

Kapitel

1. Passkontrolle (00:03:50)

2. Klischee-Check (00:05:40)

3. Eltern und Aufwachsen: „Ich wäre gerne eine von Vielen gewesen“ (00:07:20)

4. Schule: „Wir haben uns wie Aliens gefühlt“ (00:18:40)

5. Beruf: Irgendwas mit Medien (00:30:40)

6. Treffen mit dem Vater: „Warum hast du es nicht geschafft?“ (00:35:00)

7. Journalismus, Rassismus, Aktivismus (00:41:50)

8. Klischees über alleinsorgende Mütter (00:52:00)

113 Episoden