Der Orgasmus – Warum kommen wir (nicht)?

45:53
 
Teilen
 

Manage episode 294550536 series 2659075
Von Der Tagesspiegel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Endlich mehr Gerechtigkeit beim Sex

„Wie Pastellfarben sehen“, „Feuerwerk im Körper“, „Achterbahn", „ein Kribbeln, wie kurz vor dem Niesen“ - so beschrieben Gyncast-Hörer*innen uns ihre Orgasmen. Esther, Julia und Chefärztin Dr. Mandy Mangler erkunden, was sich die Evolution beim Höhepunkt gedacht hat. Schließlich können Frauen und Personen mit Uterus auch ganz ohne schwanger werden. Gemeinsam besprechen die drei, welche Theorien die Forschung zum Orgasmus zu bieten hat und welche Hinweise uns das Paarungsverhalten von Kaninchen geben könnte.

Außerdem geht es um den immer noch existierenden Orgasm Gap: 95 Prozent der Frauen kommen beim Masturbieren, 64 Prozent, wenn sie das erste Mal Sex mit anderen Frauen haben, aber nur sieben Prozent beim ersten Mal mit einem Mann. Studien haben ergeben, dass etwa 20 Prozent der Frauen in heterosexuellen Beziehungen noch nie gekommen sind. Welche anatomischen Nachteile haben große Penisse? Und wie lässt sich endlich Gerechtigkeit im Bett herstellen?

++++++++++

Folgt dem Gyncast auf Instagram: https://www.instagram.com/gyncast/?hl=de.

Produktion: Markus Lücker

++++++++++

44 Episoden