Wir lesen im Blut – Die Periode als Vitalitätsmesser

46:31
 
Teilen
 

Manage episode 292924692 series 2790306
Von Der Tagesspiegel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Was die Menstruation über Körper und Psyche verrät

Trotz Werbekampagnen und unzähligen positiven Instagram-Accounts zum Thema: Noch immer gilt die Menstruation vielen als lästig, unhygienisch und versteckenswert. Dabei kann sie ein wichtiger Vitalitätsmesser sein. Ärzt*innen können an ihrer Regelmäßigkeit, an Farbe und Konsistenz eine Menge ablesen.

In der neuen Folge vom Gyncast lesen auch Esther und Julia gemeinsam mit Chefärztin Dr. Mandy Mangler im Blut. Warum verschiebt Stress so häufig die Blutung? Wie beeinflusst vegane Ernährung den Zyklus? Was haben besonders kurze und was besonders lange Zyklen zu bedeuten? Und weshalb menstruieren wir heutzutage mehr als je zuvor in der Evolution?

Unter dem Mikroskop untersuchen die Gyncasterinnen diesmal, aus welchen Bestandteilen sich das Blut aus der Vagina zusammensetzt und besprechen, weshalb Periodenflüssigkeit nicht gerinnt. Welche Farbschattierungen zwischen pink und grau sind normal, welche Menge ist unbedenklich? Außerdem in der neuen Folge: die peinlichsten Menstruations-Pannen und was man beim Malen mit Menstruationsblut beachten sollte.

++++++++++

Unter https://shop.trackle.de/ bekommen Hörer:innen mit dem Code GYNCAST 10 Prozent auf Produkte, die dabei helfen den Zyklus hormonfrei zu bestimmen.

Folgt dem Gyncast auf Instagram: https://www.instagram.com/gyncast/?hl=de.

Produktion: Markus Lücker.

++++++++++

44 Episoden