Mütter in der Pandemie

45:38
 
Teilen
 

Manage episode 289992879 series 2790306
Von Der Tagesspiegel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Von Zusammenbrüchen und rettenden Suppen

Fast wäre die neue Folge des Gyncast unter realistischen Bedingungen entstanden: Nämlich mit insgesamt acht Kindern vor den Mikrofonen, die Mandy und Esther Kogelboom derzeit neben ihrer jeweiligen Arbeit als Chefärztin und Ressortleiterin zu Hause betreuen müssen. Für ein störungsfreies Podcast-Erlebnis konnten schließlich zum Glück andere Betreuungspersonen einspringen.

Die 24. Folge der völlig unzensierten Sprechstunde mit Dr. Mandy Mangler widmet sich den besonderen Herausforderungen, vor die die Pandemie Mütter stellt. Denn – das ergeben diverse Studien – sie tragen die Hauptlast bei geschlossenen oder eingeschränkt geöffneten Kitas und Schulen. In der Sonderausgabe des Podcasts lassen wir Hörer*innen mit ihren Geschichten zu Wort kommen. Nicht wenige berichten von Zusammenbrüchen vor den Kindern und gesundheitlichen Folgen durch andauernden Schlafmangel. Julia, Esther und Mandy besprechen, warum sich Mütter neuerdings ständig schuldig fühlen, was es mit dem Phänomen des Mom-Shaming auf sich hat und womit Kinderlose ihre Freund:innen in Not jetzt unterstützen können.

Außerdem: Sollen sich Schwangere impfen lassen? Können sie ihre Babys über die Nabelschnur oder das Stillen mit-immunisieren? Macht die Impfung unfruchtbar? Wie riskant ist der Astrazeneca-Wirkstoff für junge Frauen wirklich?

++++++++++

Unter https://shop.trackle.de/ bekommen Hörer:innen mit dem Code GYNCAST 10 Prozent auf Produkte, die dabei helfen den Zyklus hormonfrei zu bestimmen.

Folgt dem Gyncast auf Instagram: https://www.instagram.com/gyncast/?hl=de.

Produktion: Markus Lücker

++++++++++

44 Episoden