#1 - Einführung in den Podcast "Gut durch die Zeit"

2:48
 
Teilen
 

Manage episode 289451932 series 2907516
Von Dr. Sascha Weigel entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Der Podcast rund um Mediation, Konflikt-Coaching und Organisationsberatung.

Gut durch die Zeit!

Der Podcast rund um Mediation, Konflikt-Coaching und Organisationsberatung.

Ein Podcast von INKOVEMA

Hallo, ich bin Sascha Weigel und begrüße Sie zu meinem neuen Podcast.

Ich bin Mediator und Organisationsberater und beschäftige mich tagein, tagaus mit Konflikten, Konfliktpotenzialen und Konfliktbearbeitungen.

Ich möchte diesen Podcast genau deshalb beginnen. Hier können wir uns in Ruhe und mit Tiefe zu diesen Themen austauschen: Ich werde mit meinen Gästen Ungewohntes durchdenken und kritisch besprechen, zuweilen Unerhörtes, mlgw. Aufregendes ansprechen. Ob in diesem Sinne oder einem anderen. Wir möchten damit Orientierung bieten, auf die es in VUKA-Zeiten besonders ankommt. Darauf werde ich zurückkommen.

In diesem Podcast werde also keineswegs nur allein zur Sprache kommen; vielmehr spreche ich mit erfahrene Mediatorinnen aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern, spreche mit Coaches, Supervisorinnen, Organisationsberaterinnen und mit Konfliktberaterinnen generell, hin und wieder aber auch mit Konfliktbeladenen.

Doch Vorrang sollen in diesem Podcast diejenigen erhalten, die andere in schwierigen Situationen unterstützen und beraten;

Ich möchte Sie, liebe Hörerinnen und Hörer, gemeinsam mit meinen Gästen mit spannenden Sichtweisen und Einschätzungen rund um die Themengebiete Mediation, Konflikt-Coaching und Organisationsberatung zum Nachdenken verführen - und wir hegen dabei die Absicht, dass Sie hier die zündende Idee oder bei Bedarf einen neuen Lösungsansatz entwickeln können - und vielleicht damit den nächsten Schritt planen.

Zu Wort werden in diesem Podcast aber auch andere Fachexperten bekommen, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, deren Fachgebiete und Forschungsergebnisse wichtige Erkenntnisse für den Umgang mit Konflikten in der VUKA-Welt bieten (- oder zumindest vermuten lassen.) Der Podcast möchte nicht zuletzt für eine engagierte Gelassenheit mit dieser Vieldeutigkeit und Widersprüchlichkeit werben. Ohne diese Gelassenheit wird es ebensowenig gehen wie ohne Optimismus, Bewusstheit und Humor. Mit Wissenschaft allein kommen wir den Auswüchsen der VUKA-Welt nicht bei.

Um diese Einführung kurz zu halten; hier wird die Welt nicht gerettet, das hat sie gar nicht nötig. Hier soll sie vielmehr zur Sprache kommen, ihre vukaesken Erscheinungsformen und die damit verbundenen Konfliktpotenziale.

Die Gespräche in diesem Podcast werden deshalb sowohl dialogisch als auch diskursiv sein, sie werden einerseits - im Dialog - ruhig und bedacht sein und damit andere Perspektiven erfragend und diese auffaltend, um letztlich Sichtbarkeiten zu ermöglichen und sie gemeinsam zu erschließen, aber sie werden auch andererseits - in Diskussionen und Debatten - entgegengesetzte Standpunkte ansprechen, eigene und fremde Positionen auf Robustheit, Flexibilität und Genauigkeit hin testen, um so die Problem- und Konfliktpotenziale in ihrer Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit beleuchten zu können.

Ich lade Sie also ein, sich in diesem Podcast keineswegs nur den Konfliktpotenzialen des gemeinsamen Zusammenlebens und -arbeitens mit innerem Abstand zu nähern, sondern sich in den folgenden Episoden mit den verschiedenen Methoden der Konfliktbearbeitung in Coachings, Beratungen und Mediationen vertraut machen zu lassen, um informiert entscheiden zu können, welche Möglichkeiten und Potenziale für Sie und ihre organisierte Zusammenarbeit mit anderen darin bestehen.

Vielleicht, so dieser Podcast sein Ziel erreicht, bekommen Sie hier oder im Anschluss Ihre zündende Idee und entwickeln den nächsten Schritt, um in der postmodernen, sich digitalisierenden Wirtschafts- und Arbeitswelt mit Erfolg zu bestehen.

Genug der Vorrede. Vielen Dank.

Ich bin Sascha Weigel - und ich freu mich, wenn Sie bei den folgenden Episoden mit Neugierde und Erkenntnisdrang dabei sind.

Links zur VUKA-Welt:

47 Episoden