#082: So funktionieren Pharma-Startups. 60 Millionen in 10 Jahren. Mit Lorenzo Corsini, PhagoMed Biopharma

51:17
 
Teilen
 

Manage episode 262816720 series 2464948
Von Florian Kandler: Startup Coach, Fundraising Advisor, Speaker, Serial Entrepreneur, Florian Kandler: Startup Coach, Fundraising Advisor, and Serial Entrep entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Diese Woche zu Gast im Gründer & Zünder Podcast ist Lorenzo Corsini, Co-Founder von PhagoMed Biopharma. PhagoMed Biopharma sitzt in Wien und besteht zum Großteil aus Forschern. Lorenzo hat das Startup zusammen mit seinem Co-Founder und Co-Geschäftsführer Alexander Belcredi gegründet, beide haben BCG-Vergangenheit und sind waschechte Business-People.

In dieser Episode spricht Lorenzo darüber:

  • Wie Biopharma-Startups funktionieren.
  • Warum es 10-12 Jahre und über 60 Millionen Euro braucht bis das Endprodukt am Markt ist und wie dieser Prozess abläuft.
  • Was für Investoren man braucht, um das durchzuhalten.
  • Über Phagen aus Georgien und wie diese die Genesis für ihre drei Produkte wurden, die sie parallel entwickeln.
  • Welchen Schutz in Bezug auf Lizenzen und Patente man auf dieser Reise hat.

Mehr Einblicke findest du im Startup Report (www.StartupReport.at), den du kostenlos herunterladen kannst.

Gründer & Zünder findest du auch auf:

Spotify, Soundcloud, iTunes, Google Podcasts, iOS App, Android AppSuche einfach nach “Gründer Zünder” oder “Kandler”

109 Episoden