"[Das ist] politischer Missbrauch von Wissenschaft!" Leopoldina-Mitglied Prof. Dr. Esfeld

7:55
 
Teilen
 

Manage episode 288486250 series 2640403
Von Jens Böckenfeld and GROSSE FREIHEIT TV entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Prof. Dr. Michael Esfeld, Wissenschaftsphilosoph an der Universität von Lausanne und selbst Mitglied der Leopoldina hatte das Lockdown-Papier der Leopoldina - was als wissenschaftliche Grundlage für den Lockdown herangezogen wurde – mit einer Protestnote Anfang Dezember hart kritisiert. Beim Corona Untersuchungsausschuss 42 spricht er darüber wie Wissenschaft die Religion zur Legitimation von diktatorischer Politik ersetzt hat, warum wir gerade ein großes Milgram-Experiment erleben und Drosten als Wissenschaftler nicht mehr tragbar ist.

174 Episoden