Körpersprache Analyse: Wie unterscheiden sich Männer & Frauen in ihrer Kommunikation? // Stefan Verra

17:44
 
Teilen
 

Manage episode 271532326 series 1539268
Von Greator – GEDANKENtanken entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Women support women: In seiner unterhaltsamen Keynote verrät Körpersprache-Experte Stefan Verra, warum Frauen ihren Körper nutzen, um häusliche Gewalt zu vermeiden. Denn eines ist klar: Frauen halten zusammen. Wieso dieser Fakt auch als „evolutionsbedingte Körpersprache“ beschrieben werden könnte und was emotionale Verbundenheit damit zu tun hat, erfährst du jetzt im Video. Viel Spaß!

Kennst du deinen Persönlichkeitstypen schon? Bist du rot, blau, grün oder gelb?

✨ Finde ihn jetzt kostenlos heraus unter: greator.link/podcast-p, um dich und deine Umwelt besser zu verstehen.

Häusliche Gewalt kam im Laufe der Evolution immer wieder vor. Kein Wunder, dass Frauen lernten, ihren Körper zu nutzen, um damit den Zusammenhalt untereinander zu stärken und sich vor aggressiven Männern zu schützen. Man könnte auch sagen: Women support women – Frauen halten zusammen.

In seiner Keynote erklärt Körpersprache-Experte Stefan Verra, was Gestik und Mimik mit Selbstschutz zu tun haben und weshalb die evolutionsbedingte Körpersprache den Zusammenhalt unter Frauen stärkt. Gleichzeitig verrät er, warum Frauen den Körperkontakt pflegen und wie du mimische Signale lesen kannst.

In der Geschichte der Menschheit ging immer wieder Gewalt vom Mann aus. Auch wenn Männer Sicherheit und Stabilität ausstrahlen, bringen sie gleichzeitig ein höheres Aggressionspotenzial mit als Frauen. Für Frauen ist es deshalb umso wichtiger, Körpersprache zu lesen, Emotionen zu zeigen und sich emotional mit anderen Frauen zu verbinden. Stefan Verra erklärt: „Deshalb lächeln Frauen am meisten andere Frauen an.“

In seiner Keynote geht der Experte auf die Geschichte der Menschheit ein und erklärt, was es mit Mimikresonanz, Gestikulieren und heutiger Körpersprache in der Politik auf sich hat. Aber keine Sorge: Männer und Frauen werden nicht in Schubladen gesteckt, denn im Grunde unterscheidet man laut dem Experten nicht zwischen weiblicher und männlicher Kommunikation – sondern spricht über menschliche Kommunikation. Stefan Verras Keynote ist wunderbar unterhaltsam und interessant. Das darfst du nicht verpassen!

650 Episoden