Bin ich depressiv? So erkennst du Depressionen & linderst sie // Maarten Hemmen

15:59
 
Teilen
 

Manage episode 278822144 series 1539268
Von Greator – GEDANKENtanken entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.

Depressionen sind ein extrem wichtiges Thema und doch werden sie viel zu oft totgeschwiegen. Im spannenden Interview bricht Maarten Hemmen das Schweigen und erklärt, woran du Depressionen erkennst und wie du eine ausgewachsene Depression überwinden kannst.

▶️Erhalte im kostenlosen Webinar einen exklusiven Einblick in die Methoden, Tools und Strategien, die einen erfolgreichen Coach ausmachen. Mehr Infos unter: greator.link/coach-p

Raus aus der Depression! Aber Moment, geht das denn so einfach? Und was bedeutet es überhaupt, depressiv zu sein? Maarten Hemmen ist einer von vielen Betroffenen und spricht Klartext. Er sagt: „Ich fühle mich leer und spüre eine große Dunkelheit.“ Im Interview erzählt er von seiner Geschichte und beantwortet folgende Fragen: Woher weiß ich, ob ich Depressionen habe? Wie unterscheidet sich eine depressive Phase davon? Was soll ich tun, wenn ich nicht ernst genommen werde? Was muss ich als erstes tun, wenn ich eine Depression erkannt habe? Was hilft mir aus einer Depression heraus? Wie vermeide ich, wieder depressiv zu werden? Was kann ich tun, um überhaupt erst keine zu bekommen? Wie kann das Umfeld einem bei einer Depression helfen? Wie lautet dein Ratschlag an alle, die gerade an einer Depression leiden?

Ob ein Betroffener langjährige Psychotherapien, Psychopharmaka oder Antidepressiva benötigt um auf den Weg der Heilung zu gelangen? Das hängt von der Stärke und Dauer seiner Depression ab und ist individuell unterschiedlich. Maarten Hemmen hat jedoch seine eigene, vielversprechende Methode entwickelt, um Depressionen zu überwinden – und zwar ganz ohne Psychiater oder Therapeut. Wenn es dir selbst nicht gut geht oder du jemanden kennst, der depressive Züge hat, dann darfst du dieses Interview samt seiner hilfreichen Impulse keinesfalls verpassen!

683 Episoden