Auf dem Weg in eine Postwachstumsgesellschaft

52:26
 
Teilen
 

Manage episode 290261550 series 2844413
Von Margret Baier, Bernd Hückstädt, Michael Märzheuser, Margret Baier, Bernd Hückstädt, and Michael Märzheuser entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Zu Gast: Prof. Irmi Seidl

Hoher Ressourcenverbrauch und die Emissionen unseres Wirtschaftens sprengen die planetaren Grenzen. Trotzdem halten viele in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft am Ziel fest, die Wirtschaftsleistung weiter zu steigern. Ein wesentlicher Grund dafür ist, dass Wirtschaftswachstum ausreichend Arbeitsplätze schaffen soll.

Irmi Seidl ist eine wachstumskritische deutsche Ökonomin. Sie leitet als Hochschullehrerin die Forschungseinheit „Wirtschafts- und Sozialwissenschaften“ an der Eidgenössischen Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL) in Birmensdorf. Sie setzt sich mit der Herausforderung des versorgenden Wirtschaftens und den ökologischen Folgen von Wirtschaftswachstum, Landnutzung und erneuerbare Energie auseinander. Weitere Forschungsfelder sind Natur- und Biodiversitätschutz und regionale Entwicklung peripherer Gegenden. Die Ökonomin ist Titularprofessorin an der Universität Zürich und lehrt an der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH), Zürich.

Links: https://www.wsl.ch/de/mitarbeitende/seidl.html https://de.wikipedia.org/wiki/Irmi_Seidl

18 Episoden