GOOD WORK FEATURES - Dr. Viktoria Schäfer, Vorstand ADG "Wirtschaftliches Handeln kann Ethik nicht ausklammern"

55:48
 
Teilen
 

Manage episode 283004312 series 2687779
Von Jule Jankowski, Humiq GmbH, Jule Jankowski, and Humiq GmbH entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
#Neues Wirtschaften - Dr. Viktoria Schäfer, Vorstandsvorsitzende und wissenschaftliche Leitern des Forschungsinstituts der Akademie Deutsche Genossenschaften

Dr. Viktoria Schäfer ist der Frage gefolgt, die ihr schon im Studium am Herzen lag: "Wie lassen sich wirtschaftliches Handeln und ethische Prinzipien in einer ganzheitlichen Betrachtung verknüpfen?" Diese Frage führte sie über den Weg ihrer Promotion zur Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG). Dort ist sie zwischenzeitlich zur Vorstandsvorsitzenden und wissenschaftlichen Leiterin des eigens eingerichteten Forschungsinstituts aufgestiegen. Mit großem Enthusiasmus geht sie konzeptionell-theoretisch, aber auch empirisch forschend u.a. dem Modell des Genossenschaften auf den Grund. In unserem Gespräch sortiert sie in klugen, differenzierten Worten den Begriff und Inhalt der Ethik fernab von Sozialromantik in ökonomische Notwendigkeiten.

Und sie lotet für uns aus, welche Kraft im Modell der Genossenschaften für künftiges Wirtschaften, gerade an dieser historischen Stelle, liegen kann.

Es ist mal wieder ein Deep-talk, der zugleich mit einem alten Missverständnis bei der Interpretation der ökonomischen Theorie von Adam Smith aufräumt. Dr. Viktoria Schäfer richtet sich mit einem ausdrücklichen Appell an alle Hörer*innen, sich bei Interesse an der weiteren Ausgestaltung und dem Austausch rund um den genossenschaftlichen Gedanken sich an sie zu wenden.

Interview: Jule Jankowski

Lesetipps:

Amartya Sen: "Ökonomie für den Menschen: Wege zu Gerechtigkeit und Solidarität in der Marktwirtschaft". Carl Hanser Verlag.

Claus Dierksmeyer: Qualitative Freiheit- Selbstbestimmung in weltbürgerlicher Verantwortung. Transcript Verlag

Dr. Viktoria Schäfer: "The Cooperative Idea as an Institutionalization of Adam Smith’s Moral Philosophy", Verlag Dr. Köster

Wir untersuchen die verschiedenen gesellschaftlichen Subsysteme und ihren Einfluss auf die Arbeitswelt. Welche Veränderungen erleben wir auf der Ebene Wirtschaftssystem, auf Organisationsebene, in Teams und im System Mensch?

In unserer Feature Serie laden wir Experten zu der jeweiligen Perspektive ein und diskutieren folgende Fragen:

• Wie erlebst, gestaltest Du den Wandel? • Welchen Fragen sollten wir uns aktuell stellen? • Welche Ausprägung der Zukunft gestalten wir gerade?

Mit den Features tauchen wir tief in die verschiedenen Perspektiven und Subsysteme unserer Arbeitswirklichkeit ein und schauen genau hin, wie wir die Zukunft gestalten.

Die Zeit zu lernen ist: JETZT!

126 Episoden