Folge 5: Die 5-4-3-2-1-Übung

5:51
 
Teilen
 

Manage episode 259032889 series 176706
Von Klinikum Nürnberg entdeckt von Player FM und unserer Community - Das Urheberrecht hat der Herausgeber, nicht Player FM, und die Audiodaten werden direkt von ihren Servern gestreamt. Tippe auf Abonnieren um Updates in Player FM zu verfolgen oder füge die URL in andere Podcast Apps ein.
Die außenorientierte 5-4-3-2-1-Übung ist eine effektive Stabilisierungstechnik, die dabei hilft, sich im Hier und Jetzt zu re-orientieren. Diese Übung hat sich u.a. zur Aufmerksamkeitslenkung bei starken inneren Spannungszuständen bewährt. Mit dieser Übung können Sie lernen sich von belastenden Gedanken, Bildern, Erinnerungen, die sich ungewollt aufdrängen effektiv zu schützen, indem Sie ihre Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt lenken. Durch eine Orientierung der Wahrnehmung nach außen und eine Durchführung mit geöffneten Augen, unterscheidet sie sich grundlegend von der Mehrzahl anderer Entspannungsübungen. Ein Unterschied besteht darin, dass keine inneren Bilder, sondern ausschließlich konkrete Wahrnehmungen im Hier-und-Jetzt beschrieben werden. Auf unserer Homepage finden Sie weitere Dokumente mit hilfreichen Anregungen für den Umgang mit inneren Spannungszuständen, belastenden Gedanken und Gefühlen: https://bit.ly/2VwjKhr

71 Episoden